Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Shanzha shu zhi lian

Under The Hawthorn Tree

## ## ## ## ##
Die Volksrepublik China während der Kulturrevolution. Jing, eine Oberschülerin aus der Stadt, wird zur „Umerziehung“ in ein abgelegenes Bergdorf geschickt. Dabei ist Jing die Unschuld in Person. Allerdings sitzt ihr Vater als „Konterrevolutionär“ hinter Gittern, so dass Jings Mutter ganz allein für den Unterhalt ihrer drei Kinder sorgen muss. Jing weiß, dass nicht nur ihre eigene Zukunft, sondern die Zukunft der gesamten Familie davon abhängt, wie die Behörden den Erfolg ihrer „Umerziehung“ beurteilen werden.
Jings behutsames und unauffälliges Verhalten hat jedoch ein Ende, als sie sich in Sun verliebt, den sympathischen Sohn eines Eliteoffiziers. Doch vor dem Hintergrund ihrer unterschiedlichen Herkunft ist diese Liebe chancenlos. Und mehr noch: Sie ist gefährlich. Trotzdem ist die gegenseitige Anziehungskraft stärker.
Zunächst widersteht Jing dem Werben Suns, doch der lässt auch dann nicht locker, als Jing in die Stadt zurückgekehrt ist. Bald lieben sich die beiden jungen Leute leidenschaftlich – aber im Geheimen. Niemand darf davon erfahren, am wenigsten Jings Mutter, die ängstlich um die Zukunft ihrer Tochter besorgt ist. Doch dann ist Sun auf einmal verschwunden. Als er wieder auftaucht, hat sich etwas verändert. Jing muss ihre Vorstellungen von Liebe, Ehre und Treue überdenken. Und sich zu dem bekennen, woran sie wirklich glaubt.

Volksrepublik China 2010, 115 Min

von

Zhang Yimou

mit

Zhou Dongyu
Shawn Dou
Xi Meijuan
Li Xuejian
Cheng Taishen

Weltvertrieb

Wild Bunch