Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Wettbewerb

Rompecabezas

Puzzle

Luis Sartor (Produzentr)

Caroline Dhainaut-Nollet (Produzentin)

Gabriel Pastore (Produzent)

Arturo Goetz (Schauspieler)

Natalia Smirnoff (Regisseurinr)

Alejandro Franov (Komponist)

Vincenzo Bugno (Moderation)

Luis Sartor (Produzentr)

Caroline Dhainaut-Nollet (Produzentin)

Gabriel Pastore (Produzent)

Arturo Goetz (Schauspieler)

Natalia Smirnoff (Regisseurinr)

Alejandro Franov (Komponist)

## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##
Zu ihrem 50. Geburtstag bekommt Maria von ihrer Familie ein Puzzle geschenkt. Ihre Freude ist groß, besonders, weil Maria eine erstaunliche Entdeckung macht: Puzzeln bringt nicht nur Spaß, im Puzzeln ist die geduldige Hausfrau einfach spitze. Begeistert von ihrer neuen Leidenschaft geht sie gleich in den Laden, in dem ihr Geschenk gekauft wurde, um Nachschub zu holen. Dort stößt sie auf einen Anschlag an der Pinnwand: „Partner für den Puzzlewettbewerb gesucht.“ Maria nimmt ihren ganzen Mut zusammen, ignoriert alle familiären Vorbehalte und Ängste und meldet sich.
Der Schreiber des Zettels ist ein älterer Junggeselle, der in einer eindrucksvollen Stadtvilla lebt und von Marias anarchischem Puzzlestil hingerissen ist. Ihr gemeinsames Ziel wird der Puzzle World Cup in Deutschland. Doch vorher müssen Maria und ihr Partner noch die örtliche Ausscheidung überstehen. Gefesselt von ihrem neuen Hobby und unwiderstehlich angezogen von der fremden Welt der Reichen, flunkert Maria ihre Familie an, um ungestört trainieren zu können. Sie büffelt die Regeln, taucht immer tiefer in die Welt der Puzzles ein und unternimmt mit ihrem Mitstreiter alles, um den gemeinsamen Traum wahrzumachen und das Puzzle-Championat nach Argentinien zu holen.
Marias Familie ahnt nichts von ihrer neuen Leidenschaft, mit der weder Mann noch Söhne etwas anfangen können. Das Puzzle wird zur ernsten Belastungsprobe, und Maria muss sich entscheiden, was sie den Jungs zumuten will.

Argentinien / Frankreich 2010, 90 Min

von

Natalia Smirnoff

mit

Maria Onetto
Gabriel Goity
Arturo Goetz
Henny Trailes
Felipe Villanueva

Weltvertrieb

Memento Films International