Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Variationen auf Genoveva von Robert Schumann

De Kuyper konzipierte den Film in Anlehnung an den frühen Stummfilms mit langen Aufnahmen in schwarzweiß. Die Idee der aleatorischen Musik von John Cage trifft auf klassische Musik, während weder die Bilder noch die Musik dies weiter erläutern. Auf diese Weise funktioniert der Film wie eine Anspielung auf das, was im Originalstück geschieht. Die Live-Aufführung der Musik läuft dabei nicht immer synchron zu den Bildern des Films. Der Gesang im Film und in der Live-Performance - die Treppensequenz am Ende des Films – wird von Olivia Poppe und Adrian Mirza gesungen.

Belgien 2009, 60 Min

von

Eric de Kuyper

mit

Olivia Poppe
Adrian Florin Mirza