Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Retrospektive

The River

Der Strom

## ##
Diese Geschichte aus Indien berichtet vom Leben und den Gewohnheiten der Menschen an den Ufern des Ganges. Dort lebt eine englische Familie mit sechs Kindern. Die älteste Tochter, Harriet, hat zwei gute Freundinnen Valerie und Melanie. Valeries Vater gehört eine Jutefabrik und Melanie ist die Tochter eines Nachbarn, zu dem ein im Kriege beinamputierter amerikanischer Vetter auf Besuch kommt. Die drei Mädchen verfallen dem Charme des Amerikaners. Während seines Aufenthaltes kommen Liebe und Glückseligkeit, Eifersucht und Tod in das Leben der Menschen am Fluß.



Treffpunkt Internationale Filmfestspiele Berlin 1952. Das offizielle Festprogramm, Nr. 3



Restaurierung des Academy Film Archive in Zusammenarbeit mit dem British Film Institute und Janus Films. Restaurierung gefördert von The Film Foundation.

Kopie: mit freundlicher Unterstützung des Academy Film Archive, Los Angeles.

Indien / USA 1949-51, 99 Min

von

Jean Renoir

mit

Patricia Walters
Radha
Adrienne Corri
Thomas E. Breen