Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2009

European Film Market & Co-Production Market

23.01.2009:
Berlinale Co-Production Market: „Books at Berlinale“ präsentiert zwölf neue Bücher, die Lust auf Filme machen

Zwölf ausgewählte neue Bücher werden bei der Veranstaltung „Breakfast & Books“ am 10. Februar im Rahmen des Berlinale Co-Production Market vorgestellt. „Breakfast & Books“ bringt Vertreter von internationalen Verlagen und Literaturagenten mit internationalen Produzenten zu einem Pitching mit anschließendem gemeinsamen Frühstück zusammen. Produzenten können so vor Ort direkt mit den Rechteinhabern der Stoffe ins Gespräch kommen, für deren Filmrechte sie sich interessieren. Die Veranstaltung ist Teil der Kooperation „Books at Berlinale“ mit der Frankfurter Buchmesse und findet zum vierten Mal statt.

Die präsentierten Stoffe sind allesamt Bestseller, Preisträger oder brandneue Bücher, d.h. die Produzenten haben hier bereits vor der Erstveröffentlichung die exklusive Möglichkeit, die Filmrechte zu erwerben. Zu den vorgestellten Büchern, die literarische Qualität mit großem Publikumserfolg kombinieren und sich darüber hinaus hervorragend für eine Filmadaption eignen, gehören „Der weiße Tiger“ („The White Tiger“) von Aravind Adiga, dem Booker Prize-Gewinner des Jahres 2008, und Margriet de Moors „Sturmflut“ („Drowned“).

Die Auswahl bietet eine Vielfalt an Stoffen und Genres, so dass für jeden Produzenten, der sich für Adaptionen interessiert, und für jedes Budget etwas dabei sein dürfte: Vom verliebten Superhelden in Bologna zu einem unfassbaren Verbrechen im New York der 60er Jahre, von den Abenteuern einer Piratin im 18. Jahrhundert zu den Slums von Bangalore, von Bulgarien nach Hawaii. Zwei der vorgestellten Stoffe kommen auch in diesem Jahr wieder über die Kooperation mit dem Kuratorium junger deutscher Film, das ganzjährig Kinder- und Jugendbücher lektoriert und hinsichtlich ihrer Leinwandtauglichkeit auswertet.

Zu den in vorigen Jahren bei „Breakfast & Books“ vorgestellten Stoffen, die inzwischen auf dem Weg auf die Leinwand sind, gehören unter anderem Bestseller wie Bernhard Schlinks „Das Wochenende“ und „Die Habenichtse“ („The Have Nots“) von Katharina Hacker.

Seit 2005 kooperieren die Berlinale und die Frankfurter Buchmesse, zwei der größten Kultur-Veranstaltungen in Deutschland, um Filmproduzenten und Verleger bei beiden Großereignissen zusammenzubringen und damit Kontakte und langfristige Synergien zwischen der Buch- und Filmwelt zu fördern. Die Frankfurter Buchmesse ist im Rahmen von „Books at Berlinale“-Kooperation auch wieder mit einem Umbrella-Stand beim European Film Market verteten, an dem sich etwa 30 internationale Verleger und Agenten präsentieren.

Hauptpartner des Berlinale Co-Production Market, in dessen Rahmen „Breakfast & Books“ stattfindet, sind die MDM Mitteldeutsche Medienförderung und das MEDIA-Programm der Europäischen Union. Der Berlinale Co-Production Market ist Teil des EFM.

Die ausgewählten „Books at Berlinale“-Projekte 2009:

(in alphabetischer Reihenfolge der präsentierenden Firmen)

Der Lavagänger (He Who Walks on Lava) von Reinhard Stöckel, Aufbau Verlag, Deutschland

De verdronkene (Sturmflut/Drowned) von Margriet de Moor, Contact Publishers, Niederlande

Sorry von Zoran Drvenkar, Diadik - Lizenzen, Deutschland

Est-ce ainsi que les femmes meurent? (Is this the Way Women die?) von Didier Decoin, Éditions Grasset & Fasquelle, Frankreich

Königin der Meere (Queen of the Seas) von Katja Doubek, Graf & Graf Literatur- und Medienagentur, Deutschland

Fire dage i Marts (Four Days in March) von Jens Christian Grøndahl, Gyldendal Group Agency, Dänemark

Colui che gli vogliono distruggere (Whom the Gods Destroy) von Gianluca Morozzi, Nabu International Literary Agency, Italien

Apostoloff von Sibylle Lewitscharoff, Suhrkamp Verlag, Deutschland

L’Exil des Anges (The Angel’s Exile) von Gilles Legardinier, Univers Poche, Frankreich

The White Tiger (Der weiße Tiger) von Aravind Adiga (Indien), Verlag C.H. Beck, Deutschland

In Kooperation mit dem Kuratorium junger deutscher Film präsentierte Stoffe:

Mistik Lake von Martha Brooks (Kanada), Reihe Hanser im Deutschen Taschenbuch Verlag, Deutschland

Winterijs (Wintereis/Winter Ice) von Peter van Gestel, Verlagsgruppe Beltz, Deutschland

Presseabteilung

23. Januar 2009