Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2009

Zusätzliches

21.04.2008:
Neuerungen im Berlinale-Team

Dieter Kosslick hat zum 1. Mai 2008 Maryanne Redpath zur neuen Leiterin der Kinder- und Jugendsektion Generation ernannt. Redpath, bislang Co-Direktorin dieser Sektion, ist seit 1993 beim Festival, seit 2005 auch als Delegierte für Australien und Neuseeland. Ihr Nachfolger als Co-Direktor wird Florian Weghorn, der seit 2002 als Assistent der Sektionsleitung für Generation tätig ist.

"Mit der Einführung von 14plus und zahlreichen Neuerungen, wie zum Beispiel der Erweiterung unseres vielschichtigen filmpädagogischen Engagements, ist Generation in den vergangenen Jahren enorm gewachsen", so Festivaldirektor Dieter Kosslick, "wir sind froh, dass für die weitere Entwicklung der Sektion mit Maryanne Redpath und Florian Weghorn ein bewährtes Leitungsteam bereitsteht."

Thomas Hailer, der bisherige Leiter von Generation, wird zukünftig als Programm-Manager für die Berlinale arbeiten. Er wird in dieser Funktion den Festivaldirektor in allen das Programm betreffenden Fragen unterstützen und dafür in enger Abstimmung mit dem bestehenden Team um Karin Hoffinger (International Relations/Programmorganisation) und Johanna Muth (Programmkoordination Wettbewerb) zusammenarbeiten. Im Mittelpunkt von Hailers Aufgaben stehen dabei die von Kosslick direkt verantworteten Programme und Aktivitäten, sowie die Synchronisierung der programmbezogenen Kommunikationsabläufe zwischen den Sektionen und Abteilungen der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Presseabteilung

21. April 2008