Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Kdopak by se vlka bál

Who is Afraid of the Wolf

Wer fürchtet sich vor dem Wolf

## ## ## ## ##

WER FÜRCHTET SICH VOR DEM WOLF

Es war einmal ein kleines Mädchen, das hieß Terezka und liebte die Ge­schichte von Rotkäppchen und dem bösen Wolf. Jeden Abend musste die Mutter ihr das Märchen vorlesen und dann träumte Terezka, wie sie mit einem rot leuchtenden Hut durch den grasgrünen Wald läuft. So lebte sie zufrieden mit ihren Eltern, ging mit ihrem Freund Šimon in den Kinder­gar­ten und war glücklich … Aber wie so oft im Märchen entwickeln sich im wahren Leben die Dinge manchmal ganz anders als erwartet. Papa sagt immer, Mama kommt von der Venus und wahrscheinlich ist sie in Wirk­lichkeit eine Außerirdische, die ihre Energie von der Sonne tankt, denn sie verhält sich wirklich verdächtig. Mama vergisst Schulausflüge, streitet mit Papa und macht mit dem blöden Patrik zusammen Musik. Das Einzige, was Terezka sicher weiß, ist: Hier läuft etwas schief. Auf ihre Fragen bekommt sie von den Erwachsenen auch nur unverständliche Antworten. Ihr Freund ist der Einzige, der ihr in dieser verfahrenen Situation helfen kann. Doch bevor Terezka und Šimon weitere Nachforschungen anstellen können, werden Mama und Patrik zu ihrem Heimatplaneten zurückgerufen. Terezka weigert sich, mit zwei Aliens in ein Flugzeug zu steigen. In Rotkäppchens Wald gibt es keine Außerirdischen.

Tschechische Republik 2008, 90 Min

von

Maria Procházková

mit

Dorotka Dedkova
Jitka Cvancarova
Pavel Reznicek
Martin Hofmann
Jana Krausova
Matous Kratina

Weltvertrieb

Bionaut Films