Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kulinarisches Kino

Pirate For The Sea

## ##

PIRATE FOR THE SEA

Captain Paul Watson ist fuer die einen ein Umwelt-Held (Time Magazine) und fuer die anderen ein Terrorist (Danny Williams, Premierminister von Neufundland und Labrador). Ehrungen und Attacken sind die ueblichen Begleiterscheinungen bei Paul Watsons Kampagnen gegen die Toetung von Walen, Robben und anderer Meeresbewohner. Watson war 1972 das juengste Gründungsmitglied von Greenpeace, wurde 1977 ausgeschlossen und gruendete darauf die Sea Shepherd Conservation Society. So wie einst die englische Krone Piraten zum Kampf gegen die Piraterie anheuerte, sieht sich Paul Watson als ein Pirat für die See. Wie ein Pirat ist er nicht zimperlich in der Wahl seiner Mittel. Er rammt und versenkt Walfangboote, achtet jedoch darauf, dass keine Menschen zu Schaden kommen. Seine Gegner antworten mit Klagen, Verhaftungen und Gefaengnis und sogar mit gezielten Schuessen. Gluecklicherweise blieb die Kugel in Watsons schusssicherer Weste stecken. Ron Colbys inspirierende filmische Biografie zeigt die letzten Reisen Watsons, blendet zurueck auf seltenes Archivmaterial, erforscht die Motivation des kompromisslosen Kapitaens und diskutiert die Frage, wie weit man für die Erhaltung der Natur gehen kann.

USA 2008, 101 Min

von

Ron Colby