Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2008

Panorama

23.01.2008:
Berlinale 2008: Panorama mit 50 Filmen komplett

Das Panorama präsentiert in diesem Jahr 17 Spielfilme im Hauptprogramm, 15 im Panorama Special und 18 in der Reihe Panorama Dokumente. 31 dieser 50 Filme sind Weltpremieren, 17 sind Erstlingswerke.

Eröffnungsfilme

Eröffnungsfilm des Panorama Hauptprogramms ist Rusalka (Mermaid), der zweite Film der russischen Regisseurin Anna Melikyan, deren Debüt Mars 2005 im Panorama war. Fantasievoll führt die Geschichte von den Kindheitserlebnissen eines Mädchens in die wirre und exzessive Wirklichkeit des heutigen Moskau. Der Film setzt mit seinen emotions- und bilderreichen Mustern den Ton für eine Reihe von diesjährigen Beiträgen. Besonders Regisseurinnen - ein Drittel der Panorama-Spielfilme sind von Frauen – entwickeln eine detailreiche kinematografische Erzählweise.

Das Panorama Special eröffnet mit der israelisch-deutsch-französischen Koproduktion Lemon Tree von Eran Riklis. Hauptdarstellerin Hiam Abbass, (Internationale Jury Berlinale 2007), ist auch im französischen Beitrag La fabrique des sentiments (The Feelings Factory) von Jean-Marc Moutout zu sehen. In Lemon Tree spielt sie eine Palästinenserin, deren geerbter Zitronenhain direkt an das israelische Territorium grenzt. Die tragische Dimension dieser "Grenzerfahrung" macht die heutige Problematik der Region erlebbar.

Panorama Dokumente

In der Reihe Panorama Dokumente eröffnet A Jihad For Love von Parvez Sharma eines der Schwerpunktthemen: Eine neue kämpferische Einstellung queerer Menschen in Ländern, in denen ihnen die Grundrechte versagt werden, sei es durch Gesetz oder Moral. Produziert von Sandi Dubowski, der mit seinem Trembling Before G-d die Welt des orthodoxen Judentums mit der Menschenrechtsfrage konfrontiert hat und dafür 2001 mit dem Teddy ausgezeichnet wurde, stellt A Jihad For Love diese Frage an die islamische Welt und ihre Vertreter.

Weitere Filme zum Schwerpunkt sind Das andere Istanbul von Döndü Kilic, EAST/WEST- Sex & Politics von Jochen Hick, Improvvisamente l’inverno scorso (Suddenly, Last Winter) von Gustav Hofer und Luca Ragazzi, sowie Rosa von Praunheims Tote Schwule - lebende Lesben.

Des Weiteren aber auch Darling! The Pieter-Dirk Uys Story von Julian Shaw, ein Essay über den politischen Aktivisten und Kabarettisten Pieter-Dirk Uys, der sich seit Jahren in Südafrika im Kampf gegen Apartheid und Aids engagiert sowie The Glow Of White Women von Yunus Vally.

Zum sektionsübergreifenden Schwerpunkt Musik tragen folgende Beiträge in Panorama Dokumente bei:

In Café de los Maestros des Argentiniers Miguel Kohan kommen die Altmeister und Sängerinnen der großen Zeit des Tango zu einem einmaligen Großereignis zusammen. Oscar-Preisträger Gustavo Santaolalla hat diesen Film gemeinsam mit Lita Stantic und Walter Salles produziert.

Heavy Metal in Baghdad von Eddy Moretti und Suroosh Alvi zeigt den dramatischen Weg der irakischen Band Acrassicauda vom Sturz Saddam Husseins bis heute.

Patti Smith: Dream of Life von Steven Sebring folgt über elf Jahre der Sängerin, Dichterin und Malerin. Smith, bekannt als die Patin des Punk, ist selbst Erzählerin des Films.

Wild Combination: A Portrait of Arthur Russell von Matt Wolf bringt den 1992 an AIDS verstorbenen Avantgarde-Komponisten und Disco-Produzenten in die Gegenwart zurück.

Bananaz von Ceri Levy schaut Damon Albarn und Jamie Hewlett, den Machern von Gorillaz, der ersten virtuellen "Cartoon Band", beim Ideenfinden und bei der Umsetzung zu.

Manfred-Salzgeber-Preis

Für die Jury konnten drei herausragende internationale Filmspezialisten gewonnen werden:

Mirsad Purivatra, Direktor des Sarajevo Int. Film Festivals

Bee Thiam Tan, Gründer des Asian Film Archive in Singapur

Susanne Pfeffer, Kuratorin des KW Institute for Contemporary Art

Der Manfred-Salzgeber-Preis wird in Erinnerung an den Mitgestalter der Filmfestspiele und langjährigen Leiter der Sektion Panorama an einen "die Grenzen des Kinos erweiternden Spiel- oder Dokumentarfilm" vergeben und ist ein Sachpreis zur Unterstützung der Kinoauswertung.

Der TEDDY – Queer Film Award auf der Berlinale wird am Donnerstag den 14. Februar im Haus der Kulturen der Welt vergeben. Die neunköpfige Jury, bestehend aus Festivalprogrammern aus der ganzen Welt, vergibt den Preis zum 22. Mal in Berlin.

Es folgt die Gesamttitelliste des Panorama-Programms:

Dokumentationen

A Jihad For Love USA/Deutschland/Großbritannien/Frankreich/Australien

von Parvez Sharma

Bananaz Großbritannien

von Ceri Levy

mit Damon Albarn, Jamie Hewlett

Café de los Maestros Argentinien

von Miguel Kohan

Darling! The Pieter-Dirk Uys Story Australien

von Julian Shaw

mit Pieter-Dirk Uys, Nelson Mandela, Desmond Tutu

Das andere Istanbul (The Other Side of Istanbul) Deutschland

von Döndü Kilic

Derek Großbritannien

von Isaac Julien

mit Tilda Swinton

EAST/WEST - Sex & Politics Deutschland

von Jochen Hick

Erika Rabau - Der Puck von Berlin (Erika Rabau - Puck of Berlin) Deutschland

von Samson Vicent

mit Erika Rabau

Full Battle Rattle USA

von Tony Gerber und Jesse Moss

Heavy Metal In Baghdad USA

von Eddy Moretti und Suroosh Alvi

Improvvisamente l'inverno scorso (Suddenly, Last Winter) Italien

von Gustav Hofer und Luca Ragazzi

mit Veronica Pivetti

Jesus Christus Erlöser (Jesus Christ Savior) Deutschland

von Peter Geyer

mit Klaus Kinski

Patti Smith: Dream Of Life USA

von Steven Sebring

Sag mir, wo die Schönen sind... (The Beauties from Leipzig) Deutschland

von Gunther Scholz

Sharon Israel/Deutschland

von Dror Moreh

The Glow Of White Women Südafrika

von Yunus Vally

The Living End: Remixed and Remastered USA

von Gregg Araki

mit Mike Dytri, Craig Gilmore, Mary Woronov, Mark Finch, Johanna Went

(Panorama 1992, digitally remastered)

Tote Schwule - lebende Lesben (Dead Gay Men and Living Lesbians) Deutschland

von Rosa von Praunheim

Wild Combination: A Portrait of Arthur Russell USA

von Matt Wolf

With Gilbert & George Großbritannien

von Julian Cole

Spielfilme

3 días (Before the Fall) Spanien

von F. Javier Gutiérrez

mit Víctor Clavijo, Mariana Cordero, Eduard Fernández, Juan Galván, Elvira de Armiñán, Ana de las Cuevas, Daniel Casadellá

PANORAMA SPECIAL

3 zan Iran

von Manijeh Hekmat

mit Niki Karimi, Pegah Ahangarani, Maryam Boubani, Reza Kianian, Babak Hamidian, Atila Pessiani

PANORAMA SPECIAL

Arumdabda (Beautiful) Republik Korea

von Jaihong Juhn

mit Cha Soo-yeon, Lee Chun-hee

PANORAMA SPECIAL

Boy A Großbritannien

von John Crowley

mit Andrew Garfield, Peter Mullan, Katie Lyons, Shaun Evans

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Chiko Deutschland

von Özgür Yildirim

mit Denis Moschitto, Moritz Bleibtreu, Volkan Özcan, Reyhan Sahin, Ogün Yardim

PANORAMA SPECIAL

Corazones de Mujer (Woman's Hearts) Italien/Marokko

von Kiff Kosoof

mit Aziz Ahmeri, Ghizlane Waldi

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Coupable (Guilty) Frankreich

von Laetitia Masson

mit Hélène Fillières, Jérémie Rénier, Amira Casar, Denis Podalydès, Anne Consigny, Marc Barbé, Dinara Droukarova

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Det som ingen ved (What No One Knows) Dänemark/Schweden

von Søren Kragh-Jacobsen

mit Anders W. Berthelsen, Maria Bonnevie, Ghita Nørby, Marie Louise Wille

PANORAMA SPECIAL

Dream Boy USA

von James Bolton

mit Max Roeg, Stephan Bender, Diana Scarwid

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Eskalofrio (Shiver) Spanien

von Isidro Ortiz

mit Junio Valverde, Mar Sodupe, Francesc Orella, Roberto Enríquez, Andrés Herrera

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Filth And Wisdom Großbritannien

von Madonna

mit Eugene Hutz, Holly Weston, Vicky McClure, Richard E. Grant, Stephen Graham, Inder Manocha, Shobu Kapoor

PANORAMA SPECIAL

Genenet al asmak (The Aquarium) Ägypten/Frankreich/Deutschland

von Yousry Nasrallah

mit Hend Sabry, Amr Waked, Gamil Rateb, Bassem Samra, Ahmed El Fichawy, Dorra Zarouk, Menha El Batraoui, Tamim Abdou

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Hatsu-koi (First Love) Japan

von Imaizumi Koichi

mit Murakami Hiroshi, Matsunoki Teppen, Kawashima Ryoya, Horie Shinji, Shibata Kei

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Hu-tieh (Soul of a Demon) Taiwan

von Chang Tso-chi

mit Tseng Yi-che, Chen Pei-chun, Cheng Yu-jen, Chan Cheng-yun, Tsai Chieh-de, Hsieh Yueh-hsia

PANORAMA SPECIAL

Jas sum od Titov Veles (I Am From Titov Veles) Mazedonien/Frankreich/ Belgien/Slowenien

von Teona Strugar Mitevska

mit Labina Mitevska, Ana Kostovska, Nikolina Kujaca, Xhevdet Jasari

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Jerusalema Südafrika

von Ralph Ziman

mit Rapulana Seiphemo, Jeffery Zekele, Ronnie Nyakale, Jafta Mamabolo, Malusi Skenjana

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

La fabrique des sentiments (The Feelings Factory) Frankreich/Belgien

von Jean-Marc Moutout

mit Elsa Zylberstein, Jacques Bonnaffé, Bruno Putzulu, Hiam Abbas

PANORAMA SPECIAL

La Rabia Argentinien

von Albertina Carri

mit Analía Couceyro, Javier Lorenzo, Victor Hugo Carrizo

PANORAMA SPECIAL

Le ring (The Fight) Kanada

von Anaïs Barbeau-Lavalette

mit Maxime Desjardins-Tremblay, Maxime Dumontier, Julianne Côté, Jason Roy Léveillée, Jean-François Casabonne, Stéphane Demers, Suzanne Lemoine, René-Daniel Dubois

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Lemon Tree Israel/Deutschland/Frankreich

von Eran Riklis

mit Hiam Abbass, Rona Lipaz-Michael, Doron Tavory, Ali Suliman, Tarik Copty

PANORAMA SPECIAL

Love And Other Crimes Deutschland/Serbien/Österreich/Slowenien

von Stefan Arsenijevic

mit Anica Dobra, Milena Dravic, Fedja Stojanovic, Hanna Schwamborn, Vuk Kostic

PANORAMA SPECIAL

Maré, nossa historia de amor (Another Love Story) Brasilien/Frankreich/Uruguay

von Lúcia Murat

mit Cristina Lago, Vinicius D'Black, Marisa Orth, Jefchander Lucas, Anjo Lopes, Elisa Lucinda, Flávio Bauraqui, Malu Galli, Babu Santana

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Megane (Megane (Glasses)) Japan

von Naoko Ogigami

mit Satomi Kobayashi, Mikako Ichikawa, Ryo Kase, Ken Mitsuishi, Masako Motai

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Otto; or, up with Dead People Deutschland/Kanada

von Bruce LaBruce

mit Jey Crisfar, Katharina Klewinghaus, Susanne Sachsse

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Piao Lang Qing Chun (Drifting Flowers) Taiwan

von Zero Chou

mit Serena Fang, Pai Chih-ying, Chao Yi-lan, Lu Yi-ching, Sam Wang, Herb Hsu, Ma Yi-hang

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Revanche Österreich

von Götz Spielmann

mit Johannes Krisch, Irina Potapenko, Ursula Strauss, Andreas Lust, Hannes Thanheiser

PANORAMA SPECIAL

Rusalka (Mermaid) Russische Föderation

von Anna Melikian

mit Masha Shalaeva, Yevgeniy Tsyganov, Maria Sokova, Nastya Doncova, Irina Scrinichenko

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Sleep Dealer USA/Mexiko

von Alex Rivera

mit Luis Fernando Peña, Leonor Varela, Jacob Vargas, Tenoch Huerta, Metztli Adamina

PANORAMA SPECIAL

Sonetàula Italien

von Salvatore Mereu

mit Francesco Falchetto, Manuela Martelli, Antonio Crisponi, Serafino Spiggia

PANORAMA SPECIAL

The Amazing Truth About Queen Raquela Island

von Olaf de Fleur Johannesson

mit Raquela Rios, Stefan Schaefer, Olivia Galudo, Brax Villa, Valerie Grand Einarsson, Markus Kalberer

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Tout est parfait (Everything Is Fine) Kanada

von Yves-Christian Fournier

mit Maxime Dumontier, Chloé Bourgeois, Maxime Bessette, Jean-Noël Raymond-Jetté, Niels Schneider

PANORAMA HAUPTPROGRAMM

Transsiberian Spanien/Deutschland/Großbritannien/Litauen

von Brad Anderson

mit Woody Harrelson, Ben Kingsley, Emily Mortimer, Thomas Kretschmann, Eduardo Noriega, Kate Mara

PANORAMA SPECIAL

Vorfilme

No Bikini Kanada

von Claudia Morgado Escanilla

mit Matrya Fedor, Apollonia Vanova, Christine Lippa, Cole McLeod

VORFILM

Brasilien

von Felipe Sholl

mit Fernando São Thiago, João Ferreira

VORFILM

Presseabteilung

23. Januar 2008