Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

RGB XYZ

##

RGB XYZ

RGB XYZ wurde Ende 2007 entdeckt, als irgendwo in Zentraleuropa ein Gärtner zufällig eine Festplatte ausgrub. Die Festplatte fand zügig ihren Weg zu Filmemacher David O’Reilly, der die Arbeit online stellte. Was wie unverständlicher Quatsch aussah, stellte sich als eine Geschichte über Verlust und Abenteuer heraus. Fünf Episoden aus verschiedenen Ecken des Internets verbanden sich so schließlich zu einem der wundersamsten Animationsfilme, die je einem Computer entsprungen sind.

Irland 2008, 13 Min

von

David OReilly