Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Hommage

La tregua

##

DIE ATEMPAUSE

„In seinem autobiografischen Roman hat der Turiner Chemiker und Wider­standskämpfer Primo Levi die Odyssee seiner Heimkehr aus Auschwitz beschrieben. Neun Monate, von Januar bis Oktober 1945, irrte er durch weißrussische und ukrainische Lager. Francesco Rosis mit großem Aufwand an Originalschauplätzen gedrehte Adaption setzt das zentrale Motiv der Vorlage, die allmähliche Rückkehr der Lebensgeister und das Aufkeimen von Hoffnung, traumwandlerisch realistisch um. DIE ATEMPAUSE trägt die unvermindert kraftvolle Handschrift des Realisten: eine Mischung aus quasi amerikanischer Erzähltechnik mit ausgeklügelter Rückblendenstruktur und malerisch-plastischen Bildern.“ (Cornelia Fleer, Der Schnitt, April 1999)

Italien / Frankreich / Schweiz / Deutschland 1996/97, 118 Min

von

Francesco Rosi

mit

John Turturro
Rade Serbedzija
Massimo Ghini