Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Special

Trip to Asia / Die Suche nach dem Einklang

Trip To Asia / The Quest For Harmony

## ## ## ## ## ## ##

TRIP TO ASIA – DIE SUCHE NACH DEM EINKLANG

Der Kosmos der Berliner Philharmoniker: 126 Musiker, alle Meister ihres Fachs und stark ausgeprägte Persönlichkeiten, die mit ihrem individuellen Können den Klang des Orchesters formen und ihre Virtuosität zugleich in den Dienst der gemeinsamen Sache stellen. Wie lässt sich das in Einklang bringen? Es zeigen sich Widersprüche zwischen Tradition und Erneuerung, Ego und Gemeinschaft. Das weltberühmte Orchester ist eine Parallelgesellschaft, die ihren eigenen Gesetzen und Traditionen folgt: ein in der musikalischen Welt fast einzigartiger demokratischer Mikrokosmos, dessen soziales Gefüge und dessen Zusammenhalt auf der gemeinsamen Leidenschaft für die Musik basieren, aber dennoch auch von Leistungs­druck, Konkurrenz und Zwängen geprägt sind. In den 125 Jahren ihres Bestehens haben die Berliner Philharmoniker niemals einen so tiefen Einblick in ihr Innenleben gewährt. Mit ihrem Diri­gen­ten Sir Simon Rattle gehen sie auf Konzertreise nach Peking, Seoul, Schanghai, Hongkong, Taipeh und Tokio – im Gepäck die Partituren von Thomas Adès’ „Asyla“, Beethovens „Eroica“ und Richard Strauss’ „Helden­leben“. Inmitten der vibrierenden Metropolen Asiens, während der mehrwöchigen Reise im Schwebezustand zwischen Neugier, Leiden­schaft und Erschöpfung, werden die vielfältigen Motivationen und Temperamente sichtbar, die jede dieser höchst individuellen Persön­lich­keiten ins Orchester einbringt. In bemerkenswerter Offenheit und Nach­denk­lichkeit erzählen sie von ihrem Leben, von Zweifeln und Leistungs­druck, von Freundschaft und Konkurrenz, von der aufreibenden Probezeit bis zum schmerzhaften Abschied – und ihrer Sehnsucht nach Einklang und Erfüllung, die sich schließlich in einem überwältigenden Moment während eines Konzerts vor 30.000 Zuschauern in Taipeh erfüllt.

Deutschland 2007, 108 Min

von

Thomas Grube

mit

Simon Rattle + Berliner Philharmoniker

Weltvertrieb

BOOMTOWN MEDIA INTERNATIONAL