Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Haebyuneui Yoein

Woman On The Beach

WOMAN ON THE BEACH

Der Filmregisseur Joong-rae bereitet seinen neuen Film vor, hat jedoch Schwierigkeiten damit, das Drehbuch zu vollenden. Er lädt darum seinen Ausstatter Chang-wook dazu ein, mit ihm gemeinsam an die See zu fahren. Weil Chang-wook schon eine Verabredung mit seiner Freundin, der Komponistin Moon-sook, getroffen hat, fährt man zu dritt nach Shinduri, einem Badeort an der koreanischen Westküste.
Moon-sook ist ein Fan der Filme von Joong-rae. Als der Regisseur erste Annäherungsversuche unternimmt, weist Moon-sook ihn darum nicht zurück. Ohne dass Moon-sooks Freund es mitbekommt, verbringen die beiden eine Nacht zusammen. Doch am nächsten Morgen hat Jong-rae ein schlechtes Gewissen. Er schlägt vor, nach Seoul zurückzukehren. Ungeschickt nehmen er und Moon-sook Abschied voneinander.
Zwei Tage später reist Joong-rae erneut nach Shinduri. Er möchte Moonsook davon in Kenntnis setzen, kann sie jedoch nicht erreichen, hinterlässt aber eine Nachricht. Als er zufällig eine junge Frau, Sun-hee, kennen lernt, erzählt er ihr, dass sie ihn an eine Figur aus seinem Drehbuch erinnert. Auch mit Sun-hee verbringt er eine Nacht.
Am nächsten Tag trifft Moon-sook in Shinduri ein. Als sie Joong-rae und seiner neuen Bekanntschaft begegnet, will sie sich aus Zorn nur noch betrinken ...

Republik Korea 2006, 127 Min

von

Hong Sangsoo

mit

Kim Seung-woo
Ko Hyun-joung
Kim Tae-woo
Song Sun-mi

Weltvertrieb

Mirovision Inc.