Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

La León

## ##

LA LEÓN

Alvaros Welt ist eine Welt der Flüsse und Bäche. Hier, in der abgeschiedenen Wildnis einer einsamen Insel vor der Küste Argentiniens fristet er ein bescheidenes Dasein. Der Fischfang und der Reetschnitt sind seine einzigen Einnahmequellen. Die Zeit scheint in dieser Gegend stehengeblieben zu sein. Dass Alvaro homosexuell ist, lässt ihn hier ebenso zum Außenseiter werden wie seine Liebe zu Büchern. Eine einzige Verbindung gibt es zwischen diesem verlorenen Flecken in der endlosen Weite der See und der Stadt auf dem Festland: "El León", das kleine Boot des Schiffers El Turu, be fördert einmal am Tag Inselbewohner hin und her. Jeden Tag steht El Turu selbst am Ruder, ein harter, zu Gewalttätigkeiten neigender Mann. In seinen Augen ist Alvaro eine Bedrohung für die abgeschiedene Inselwelt, für die hier geltenden Werte und Tugenden. Und diesen will er, der sich als der heimliche Herrscher dieser Welt begreift, auch Geltung verschaffen. Extrem intolerant und unnachgiebig, schikaniert er Alvaro, wann immer er kann, wobei Anstand und Würde ihm immer weniger gelten. Doch tatsächlich verbirgt der Mann hinter seiner aggressiven Ablehnung einer abweichenden Lebensauffassung einen inneren Aufruhr der Gefühle ...

Argentinien / Frankreich 2006, 85 Min

von

Santiago Otheguy

mit

Jorge Román
Daniel Valenzuela

Weltvertrieb

MK2