Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Yasin

## ##

YASIN

Bis zum 11. September 2001 führten der zehnjährige Yasin und seine aus Jordanien stammenden Eltern ein ganz normales Leben in Southern California. Doch nach den Anschlägen auf das World Trade Center verändert sich ihr Leben total: Yasins Vater wird bei einer Hausdurchsuchung im Morgengrauen verhaftet, Yasin selbst wird von den Mitschülern als Sohn eines "Terroristen" gemobbt. Es ist für den Jungen nicht leicht, an die Unschuld seines Vaters zu glauben und sich gegen die Vorurteile, die muslimischen Immigranten in den USA entgegengebracht werden, zu wehren.

USA 2006, 13 Min

von

Betty Lee Kim

mit

Nicolas Khayyat
David Mersault
Anna Khaja

Weltvertrieb

USC University Of Southern California Max Kade Institute