Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Wettbewerb

When A Man Falls In The Forest

Timothy Hutton (Schauspieler)

Ryan Eslinger (Regisseur)

Sharon Stone (Schauspielerin)

Mary Aloe (Produzentin)

Moderation: Ralf Schenk

 
## ## ## ## ## ## ## ## ## ##

WHEN A MAN FALLS IN THE FOREST

Drei Männer und eine Frau stehen im Mittelpunkt dieses episodischen Dramas - drei Männer, die verzweifelte Anstrengungen unternehmen, um ihre Isolation zu überwinden, und eine unglücklich verheiratete Ehefrau. Der Abwechslung zuliebe unternimmt sie Touren als Ladendiebin ... und schließlich noch ein paar gefährlichere Sachen.
Bill hat sich mit der Welt nie richtig anfreunden können. Aus innerer Unsicherheit hat er sich in ein glanzloses, selbst auferlegtes Exil zurückgezogen. Es ist eine geheime Welt, in der er seine Träume, ein ganz anderer zu sein, wahr werden lassen kann.
Für Travis scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Auf ihm lastet eine schwere Schuld, denn hinter ihm liegt eine schreckliche Tragödie, die ihn für immer gezeichnet hat.
Wie er sehnt auch Gary sich nach Kontakten. Bei dem Versuch, seine Lebenslust wiederzufinden, trifft er in einem bestimmten Moment eine überraschende und irreversible Entscheidung, die ihn und alle anderen unwiderruflich verändert.
Karen, die unglückliche Ehefrau, sucht ihr Seelenheil in verbotenen Dingen. Nur sie geben ihr noch die Thrills, die sie braucht. Denn gegen Tabus zu verstoßen, gibt ihr das Gefühl von Macht. Und die ist Teil des verführerischen Spiels, bei dem die Lust zum Wahnsinn führt und Leidenschaft zum Mord ...

Deutschland / Kanada / USA 2006, 85 Min

von

Ryan Eslinger

mit

Sharon Stone
Timothy Hutton

Weltvertrieb

Rigel Entertainment