Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

West

## ## ## ## ##

WEST

Pete und Jerry sind Cousins. Sie leben am Stadtrand von Sydney, und gemeinsam machen sie die Straßen unsicher. Sie wollen Spaß haben und sind, besonders wenn es um Mädchen geht, in freundlicher Rivalität miteinander verstrickt. Jerry bekommt sie alle, was Pete erträgt. Doch als Cheryl auf den Plan tritt, ist es mit seiner Zurückhaltung vorbei. Pete hat sich in das hübsche und selbstbewusste Mädchen verliebt, das selbstverständlich sofort mit Jerry zusammenkommt. Später in der Nacht haben die beiden Sex, und Pete zieht allein durch die Straßen. Er wird von einer Dealergang überfallen, zusammengeschlagen und ausgeraubt - ein rabenschwarzer Tag für Pete.
Ein paar Tage später versucht Cheryl Pete mit ihrer Freundin zu verkuppeln. Die ist ihm zwar zu dünn, aber andererseits ist Pete bald betrunken, will Sex haben, und so schlecht sieht sie ja auch nicht aus. Als Jerry jedoch eines Abends arbeiten muss, kann Pete endlich einmal allein mit Cheryl ausgehen. Die beiden sind gerade heftig am Flirten, als einer der Dealer auftaucht, die Pete überfallen haben. Doch ohne seine Gang hat dieser keine Chance gegen einen Pete, der - angestachelt durch Cheryl - zur Höchstleistung aufläuft. In den wenigen Stunden dieser finsteren Nacht sind Pete und Jerry wirklich aufeinander angewiesen.

Australien 2006, 99 Min

von

Daniel Krige

mit

Khan Chittenden
Nathan Phillips
Gillian Alexy
Michael Dorman

Weltvertrieb

Lightning Entertainment