Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Dasepo Sonyeo

Dasepo Naughty Girls

## ##

DASEPO NAUGHTY GIRLS

Fun, Sex und Irrsinn: An der No-use-Highschool ist der Teufel los! In seiner kongenialen Internetcomic-Verfilmung setzt Regisseur E J-yong ganz neue Unterrichtsstoffe auf den Lehrplan. Das Direktorenpaar des ungewöhnlichen Internats frönt sadomasochistischen Gelüsten, die multikonfessionelle Schülerschaft bildet sich in erster Linie in allen möglichen sexuellen Praktiken fort. Im Mittelpunkt dieser schrägen Revue exaltierter Jugendlicher steht das "Poverty Girl", das selbst auf dieser an Extreme gewöhnten Schule einen Außenseiterstatus besitzt. Um das Schulgeld aufbringen zu können, prostituiert sie sich, wobei vornehmlich ältere Männer zu ihren Kunden zählen. Verliebt ist sie allerdings in einen jungen Mann: den attraktiven Schüler Anthony. Der verwöhnte Schnösel stammt jedoch aus reichem Hause und nimmt das "Poverty Girl" nicht einmal wahr. Stattdessen gilt seine ganze Aufmerksamkeit der kleinen Schwester seines einäugigen Mitschülers Cyclop. Als die sich als kleiner Junge entpuppt, tut allerdings auch dies Anthonys Verliebtheit keinerlei Abbruch. Ebenso unorthodox wie das Liebesleben der aufgeweckten Schülerschar ist der farbenfrohe "Look" dieser bizarren Teenagerkomödie, die das Kinopublikum mit hohem Tempo in ganz unpädagogische Gefilde entführt.

Republik Korea 2006, 103 Min

von

E J-yong

mit

Kim Ok-bin
Lee Kyun
Park Jin-woo

Weltvertrieb

Mirovision Inc.