Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2006

European Film Market & Co-Production Market

10.02.2006:
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Kulturstaatsminister Bernd Neumann eröffnen den neuen European Film Market

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Staatsminister für Kultur und Medien Bernd Neumann eröffnen offiziell am Freitag, den 10. Februar 2006 den neuen European Film Market (EFM) der Berlinale.

Gemeinsam mit Festivaldirektor Dieter Kosslick und EFM-Direktorin Beki Probst werden sie einen Rundgang durch den Martin-Gropius-Bau machen. Die Kanzlerin und der Staatsminister wollen dabei mit Vertretern der Firmen im European Film Market sprechen und sie persönlich begrüßen.

Der EFM ist das zentrale filmwirtschaftliche Element der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Durch die Neupositionierung im internationalen Eventkalender konnte der EFM seine Rolle im globalen Filmgeschäft noch besser als schon in den Vorjahren ausbauen. Um dem verstärkten Interesse und dem Wachstum des EFM gerecht zu werden, hat der Markt sein Domizil 2006 im Martin-Gropius-Bau, wenige Gehminuten vom Potsdamer Platz.

Der neue European Film Market wurde von der Bundesregierung unterstützt.

Presseabteilung

10. Februar 2006