Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2006

Zusätzliches

30.01.2006:
Berlinale-Abschluss: Pat Garrett jagt Billy the Kid: The Special Edition

Zum Abschluss des Wettbewerbsprogramms zeigt die Berlinale die mit digitaler Technik restaurierte Fassung des Westernklassikers Pat Garrett jagt Billy the Kid: The Special Edition. Regisseur Sam Peckinpahs Abgesang auf den alten Westen entstand 1972 und wird nun erstmalig als Director’s Cut gezeigt. Die restaurierte Fassung stützt sich auf Notizen des Regisseurs und Angaben seiner Kollegen.

Der Film wird am Samstag, den 18. Februar 2006 nach der Preisverleihung im Berlinale-Palast als HD-Screening gezeigt.

Der Film handelt von der Jagd eines zum Sheriff beförderten alternden Revolverhelden nach seinem früheren Weggefährten „Billy the Kid“. Sam Peckinpahs Western ist eine epische Parabel, die nicht nur die USA der Nixon-Ära sichtbar macht, sondern auch den verlorenen Mythos des Westens.

Presseabteilung

30. Januar 2006