Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Group Of Seven Inches

GROUP OF SEVEN INCHES

Grundlage für den Film sind herablassende Schilderungen der „romantischen Wilden“, wie sie sich in den Tagebüchern der „Indianermaler“ George Catlin (1796–1872) und Paul Kane (1810–1871) finden lassen. Höchst lustvoll werden sie konterkariert, indem Miss Chief Eagle Testickle (das filmische Alter Ego von Kent Monkman) nackte weiße Männer als Anziehpuppen missbraucht. Sie macht sie betrunken, verführt sie und staffiert sie anschließend als „authentische“ Exemplare des europäischen Mannes aus.

Kanada 2005, 7 Min

von

Kent Monkman, Gisèle Gordon

mit

Miss Chief Eagle Testickle
Dustin Peters
Maxime Desmons