Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Perspektive Deutsches Kino

Nichts weiter als

Nothing More Than

## ##

NICHTS WEITER ALS

Was passiert, wenn mehrere Regisseure dieselbe Vorlage verfilmen? Vier Nachwuchsregisseure und Lars Büchel haben sich auf dieses Experiment eingelassen. Als Inspirationsquelle diente das Gedicht „nichts weiter als“ des Lyrikers Arne Rautenberg. In ihm geht es um den Übergang von der Kindheit in die Jugend: Junge Menschen erleben einen Tag im Sommer, der voller intensiver Momente ist.

Deutschland 2005, 25 Min

von

Lars Buechel, Friederike Jehn, Sebastian Stern, Jens Schillmöller, Lale Nalpantoglu

mit

Fritzi Haberlandt
Pia Koch
Emilia Schüle