Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Wettbewerb

A Prairie Home Companion

Joshua Astrachan (Produzent)
Wren Arthur (Produzentin)
Lindsay Lohan (Schauspielerin)
Woody Harrelson (Schauspieler)
Meryl Streep(Schauspielerin)
Robert Altman (Regisseur)
Moderation: Anatol Weber

 
## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##

A PRAIRIE HOME COMPANION

Seit 1974 läuft (mit nur einer ganz kurzen Unterbrechung Ende der 80er Jahre) jede Woche auf mittlerweile 558 öffentlichen Radiokanälen in den USA die Sendung „A Prairie Home Companion“ – ein bunter Abend für die ganze Familie. Hier gibt es Live-Bands, Gesang, fiktive Werbespots, einen Fortsetzungskrimi mit dem Detektiv Guy Noir und eine Endlos-Serie mit Anekdoten aus der typisch amerikanischen Kleinstadt Lake Wobegon, Minnesota. Erzählt werden sie vom Moderator und guten Geist der Sendung: Garrison Keillor. Die Reihe, die auch in Europa und Australien zu empfangen ist (2001 wurde eine Folge aus Berlin ausgestrahlt), erreicht weltweit 35 Millionen Haushalte.
Im Film von Robert Altman, der auf einem Drehbuch von Garrison Keillor basiert, bildet eine besondere Folge den Hintergrund des Geschehens. Keil lor und seine Gäste machen nämlich die Entdeckung, dass die aktuelle Sendung die letzte sein soll!
In ihrem Mittelpunkt stehen Yolanda und Rhonda Johnson, die zwei verbliebenen, noch aktiven Mitglieder eines Country-Quartetts, das einst aus vier Schwestern bestand, sowie Yolandas Tochter Lola und die beiden sin genden Cowboys Dusty und Lefty. Ferner spielt an diesem Abend eine gefährliche Frau hinter den Kulissen eine zentrale Rolle – wie auch Guy Noir, der Sicherheitsbeauftragte der Show, der allerdings einem Roman von Raymond Chandler entsprungen zu sein scheint. Der Aufnahmeleiter und seine Assistentin Molly haben jedenfalls alle Hände voll zu tun, eine zusehends aus dem Ruder laufende Show auf Kurs zu halten.
Denn während Garrison Keillor auf der Bühne des Fitzgerald Theaters in St. Paul in gewohnt souveräner Weise durch die Sendung führt, ereignen sich abseits der Mikrophone jede Menge kleiner Katastrophen. Schon lange brodelnde Leidenschaften brechen sich Bahn, Missverst ändnisse führen zu Streits, die eine oder andere Affäre blüht heimlich im Verborgenen – und dann taucht auch noch ein Fremder auf, der „Prairie Home Companion“ den Garaus machen will…

USA 2005, 100 Min

von

Robert Altman

mit

Woody Harrelson
Tommy Lee Jones
Meryl Streep
Lily Tomlin
Kevin Kline

Weltvertrieb

Capitol Films