Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2005

Zusätzliches

21.04.2004:
Berlinale 2005 findet vom 10. bis 20. Februar statt

Die 55. Internationalen Filmfestspiele Berlin werden vom 10. bis 20. Februar 2005 stattfinden.

Nach der positiven Resonanz beim diesjährigen Festival erwartet die Berlinale auch für 2005 wieder großes Interesse seitens Filmbranche und Publikum. Mehr als 16.000 Fachbesucher aus 106 Ländern kamen 2004 zu den Filmfestspielen, darunter 3.600 Journalisten, die vom Potsdamer Platz berichteten. Rund 130.000 Kinotickets gingen direkt an das Kinopublikum.

Die neuen Initiativen, wie das für junge Leute konzipierte Programm 14plus innerhalb des Kinderfilmfestes, werden ebenso wie die im Rahmen des Berlinale Special gezeigten Marshall-Plan-Filme fester Bestandteil der Berlinale 2005 sein. Auch der für die Filmindustrie eingerichtete Co-Production Market wird nach seinem erfolgreichen Start in die zweite Runde gehen und der Berlinale Talent Campus lädt zum dritten Mal den kreativen Nachwuchs aus aller Welt in das Haus der Kulturen nach Berlin ein.

Und auf den letzten Tag des Festivals darf man sich auch wieder freuen: der Kinotag der 55. Berlinale wird wieder zu reduzierten Eintrittspreisen für das Publikum reserviert sein.

Presseabteilung

21. April 2004