Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2005

Zusätzliches

08.11.2004:
Berlinale mit neuer Website

www.berlinale.de

„Übersichtlicher, freundlicher und informativer wird unser Web-Auftritt sein“, kommentiert Festival-Direktor Dieter Kosslick, „und die Benutzer können eine Menge neuer Funktionen auf der Seite entdecken“.

Die neue Website soll verschiedene Zielgruppen der Berlinale flexibel informieren und das Festival transparenter machen. Filmemacher, Journalisten, Vertreter der Filmindustrie, die Filmfans und Berlinale-Besucher aus aller Welt – das Interesse an der Berlinale ist so vielfältig wie ihre Gäste.

Die Präsentation der verschiedenen Festivalsegmente und des Programms werden in Zukunft durch Filter- und Sortierfunktionen unterstützt. Ab sofort sind auch die Pressemitteilungen chronologisch und thematisch archiviert, um eine gezielte Recherche zu ermöglichen.

Für tausende von Fachbesuchern ist die Berlinale ein wichtiges Arbeitstreffen, das sorgfältig vorbereitet und geplant werden muss. Die Website soll den Fachbesucher bei dieser Planung unterstützen und bietet ihm zum richtigen Zeitpunkt die Information, die er dazu benötigt. Gleichzeitig soll die Website dem breiten Publikum Lust auf das Festival machen und mit Web-Streams, Fotogalerien und aktuellen Festivalberichten etwas von der Atmosphäre und der Stimmung vor Ort in Berlin vermitteln.

Presseabteilung

8. November 2004