Berlinale: Foto-Boulevard


Daniel R. Coats

Daniel R. Coats, der Botschafter der USA, begrüßt das Publikum bei der Eröffnung der Film-Reihe Selling Democracy im Deutschen Historischen Museum. Die auf drei Jahre angelegte Sonderreihe zeigt Filme, die im Rahmen des Marshall-Plans bis 1952 entstanden sind.

Selling Democracy

14. Februar 2005