Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Panorama

Silentium

Wolf Haas (Drehbuch)
Jürgen Tarrach (Schauspieler)
Udo Samel (Schauspieler)
Simon Schwarz (Schauspieler, Drehbuch)
Josef Hader (Schauspieler, Drehbuch)
Joachim Król (Schauspieler)
Wolfgang Murnberger (Regisseur, Drehbuch)
Moderation: Anatol Weber

## ## ## ## ## ## ## ##

SILENTIUM

Die idyllische Kulisse der Salzburger Altstadt scheint seit kurzem ein Magnet für Selbstmörder zu sein. Gottlieb Dornhelm, der Schwiegersohn des Festspielpräsidenten, ist nicht das erste, aber das bisher prominenteste Opfer, das tot am Fuß des Mönchbergs gefunden wurde.
Die schöne und mondäne Witwe, Konstanze, engagiert Brenner. Sie glaubt an Mord, hat der Tote doch vor kurzem einen Skandal heraufbeschworen, indem er sich bei der Presse über seine „Erziehung“ unter dem Erzbischof im Knabenkonvikt äußerte.
Brenner kann sich anfangs keinen Reim auf seine Beobachtungen machen: Welche Verbindung besteht zwischen dem leutseligen und sozial engagierten Pater Fitz und dem Festspielpräsidenten? Was hat es mit den zahlreichen philippinischen Hausmädchen auf sich, die im Kloster arbeiten und dann irgendwann wieder verschwinden? Ist der Leiter der Klosterschule wirklich so weltfremd und harmlos wie es den Anschein hat? Warum verhält sich das Hausfaktotum Josef so merkwürdig und was hat das alles mit den Opernsängern zu tun, die bei den Salzburger Festspielen gastieren?
Als Brenner selbst unter Mordverdacht gerät, überstürzen sich die Ereignisse, und am Ende ist er wieder einmal um eine bittere Erfahrung reicher…

Österreich 2004, 117 Min

von

Wolfgang Murnberger

mit

Josef Hader
Simon Schwarz
Joachim Król
Maria Köstlinger
Udo Samel
Jürgen Tarrach
Rosie Alvarez

Weltvertrieb

Sola Media GmbH