Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2004

Zusätzliches

05.02.2004:
Eindrucksvoller Auftakt der 54. Berlinale

Zahlreiche nationale und internationale Stars werden die Eröffnung der 54. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2004 begleiten.

Die Eröffnungsgala im Berlinale-Palast beginnt am 5. Februar um 19.00 Uhr. Moderatorin Anke Engelke wird gemeinsam mit dem Festival-Direktor Dieter Kosslick durch den Abend führen. Eröffnet werden die Internationalen Filmfestspiele Berlin durch die Kulturstaatsministerin Dr. Christina Weiss und den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit. Nach der Vorstellung der Internationalen Jury, unter Vorsitz der Oscar-Preisträgerin Frances McDormand, wird als Eröffnungsfilm Anthony Minghellas Bürgerkriegsepos Unterwegs nach Cold Mountain gezeigt.

Das Eintreffen der geladenen Gäste auf dem Roten Teppich vor dem Berlinale-Palast beginnt um 18.30 Uhr. Zur glanzvollen Eröffnung werden der Regisseur von Cold Mountain Anthony Minghella und die Schauspieler Philip Seymour Hoffman und Brendan Gleeson auf dem Roten Teppich erwartet.

Zu den weiteren prominenten Gästen des Abends gehören Eleanor Bergstein, Daniel Brühl, Frank Giering, Michael Winterbottom (Goldener Bär 2003), Paul Greengrass (Goldener Bär 2002), Tom Tykwer, Peter Schamoni, Thomas Heinze, Thomas Kretschmann, Joan Allen, Barbara Auer, Marie Bäumer, Moritz Bleibtreu, Suzanne von Borsody, Detlev Buck, Bryan Cox, Stephen Daldry, Patrick Crowley, Helmut Dietl, Doris Dörrie, Angelika Domröse, Christopher Doyle, Andrew Eaton, Max Färberböck, Heino Ferch, Martina Gedeck, Winfried Glatzeder, Vadim Glowna, Michael Gwisdeck, Monika Hansen, Corinna Harfouch, Leander Haussmann, Dominique Horwitz, Michael Klier, Juliane Köhler, Dani Levi, Caroline Link, Peter Lohmeyer, Heike Makatsch, Armin Mueller-Stahl, Jana Pallaske, Christiane Paul, Franziska Petri, Christian Petzold, Rosa von Praunheim, Katja Riemann, Oskar Roehler, Barbara Rudnik, Katrin Saß, Jan Schütte, Jessica Schwarz, Julia Stiles, Jasmin Tabatabai, Anna Thalbach, Rudolf Thome, Nadja Uhl, Jürgen Vogel, Michelle Williams, Natalia Wörner, Sönke Wortmann und Claudia Schiffer.

Als weitere Gäste für das erste Festival-Wochenende werden unter anderem Jack Nicholson, Diane Keaton, Peter Fonda, Amanda Peet, Hans Zimmer, Sandrine Bonnaire, Pernilla August, Patrice Leconte, John Boorman, Juliette Binoche, Cate Blanchett, Menzi Ngubane, Tim Roth, Charlize Theron und Ron Howard erwartet.

Presseabteilung

5. Februar 2004