Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kinderfilmfest / 14plus

La volpe a tre zampe

The Three-Legged Fox

Der Fuchs mit drei Pfoten

##

DER FUCHS MIT DREI PFOTEN

Neapel, 1956. Die Stadt ist noch von den Spuren des Kriegs gezeichnet. Alle Welt hofft auf eine bessere Zukunft, auf Arbeit, genug zu essen, eine richtige Wohnung. Vittorio lebt in den Baracken von Canzanella. Es ist ein anstrengendes und entbehrungsreiches Leben, durch das sich der Elfjährige schlägt. Doch dann hat er Glück: Er sieht eine Frau, die dem Filmstar Susan Hayward so ähnlich sieht, dass sie es einfach sein muss – und sie sieht ihn. Vittorio lernt sie sogar kennen. Ein unerreichbar geglaubter Wunsch geht in Erfüllung: Vittorio und die Frau seiner Träume werden Freunde. Der Junge wird zum vertraulichen Mitwisser ihrer Gefühle. Vittorios Eltern wissen nicht, wo ihnen der Kopf steht. Ständig ist das Viertel in Aufruhr und dann ist da noch Vittorio mit seiner Diva. Aber auch die hat ihre Pläne, die Vittorio sich gar nicht vorstellen kann. Doch durch das schicksalhafte Zusammentreffen mit der Frau seiner Träume wird Vittorio gezwungen, die Realität seines Lebens mit ganz anderen Augen zu sehen.

Italien 2003, 87 Min

von

Sandro Dionisio

mit

Alberto Nolano
Miranda Otto
Nadja Uhl
Angela Luce
Aldo B ufi Landi