Berlinale: Pressemitteilungen


Pressemitteilungen 2003

Preise und Ehrungen

15.02.2003:
Verleihung des PanoramaPublikumsPreises 2003

Es ist wieder soweit: der Siegerfilm des PanoramaPublikumsPreises wird am Sonntag, den 16. Februar, um 17.00 Uhr im CinemaxX am Potsdamer Platz, Kino 7, verkündet und mit einer Bronzeskulptur des Berliner Bildhauers Hubertus Brandt geehrt und noch einmal gezeigt.

Neben Wieland Speck, Leiter des Panorama, Helmut Lehnert, Chefredakteur von Radio EINS und Volker Gunske, Filmverantwortlicher des tip, wird auch der Produzent des ersten Gewinnerfilmes Solas Antonio Perez anwesend sein.

Die Berlinale gilt als das Publikumsfestival unter den großen Filmfestivals. Darum verleihen Radio EINS und der tip in Zusammenarbeit mit dem Panorama bereits zum fünften Mal unter großer Beteiligung des Publikums, den PanoramaPublikumsPreis. Als einziger offizieller Publikumspreis der Berlinale wird er aus den 47 Spielfilmen und Dokumentationen der Sektion Panorama ermittelt. Mitstimmen konnte man per Postkarte – erhältlich in allen Panorama-Kinos und an allen Kassen, und konnte sie dort auch gleich einwerfen - oder im Internet unter PanoramaPublikumsPreis.de. Und als Dankeschön für's Mitstimmen gibt es cineastische Preise zu gewinnen: eine einwöchige Reise zur Viennale oder einen von 9 DVD-Playern.

Auch die Internationalen Filmfestspiele Berlin möchten sich beim Publikum bedanken und beteiligen sich ebenfalls an den Gewinnen: für das Filmfestival 2004 wird eine Dauerkarte verlost.

PanoramaPublikumsPreis-Gewinner 2003:

Knafayim Shvurot – Broken Wings von Nir Bergman

Ein bewegendes Drama über die Zerbrechlichkeit des Glücks.

In einer israelischen Mittelschichtfamilie ist der Vater vor kurzem verstorben. Mutter Daphne und ihre vier Kinder erleben eine Zeit emotionaler Traumata und Depressionen, mit denen jeder allein zu stehen scheint. Ohne Sentimentalität, dafür mit einem sicheren Gespür für die Absurditäten des Alltags, verknüpft Nir Bergman in seinem ersten abendfüllenden Spielfilm fünf Episoden aus dem israelischen Alltag.

2. Platz PanoramaPublikumsPreis:

Kamchatka

Argentinien/Spanien 2002

Regie: Marcelo Piñeyro

3. Platz PanoramaPublikumsPreis:

Jonny Vang

Norwegen 2002

Regie: Jens Lien

15. Februar 2003