Strana Sascha

The Land of Sasha
„Ich denke, ich habe gespürt, dass ich für dich interessant sein könnte – auch wenn ich normal bin. Oder nicht?“

Kaum ist die Schule vorbei, macht Saschas sonst so lockere und komplizenhafte Mutter Druck. Er soll sich an der Uni einschreiben. Aber Sascha lebt im Moment. Und im Moment will er mit seinem Freund Max an seinen Graffiti-Skills feilen. Und vielleicht seinen Vater kennenlernen. Da begegnet ihm die schillernde Zhenya. Getragen vom Licht und der Leichtigkeit des Sommers in Kaliningrad, ergründen sie zusammen ihre Gefühle, Talente und Ängste. Julia Trofimova erzählt in ihrem sensiblen Debüt von jungen Menschen im heutigen Russland, die es unmöglich allen recht machen können. Dem Sicherheitsbedürfnis der Eltern steht eine Vielfalt möglicher Wege und Identitäten gegenüber.
von Julia Trofimova
mit Mark Eidelshtein, Maryia Matsel, Evgeniia Gromova, Dmitry Endaltsev, Alisa Tarasenko, Darya Rumyantseva
Russische Föderation 2022 Russisch 83’ Farbe Weltpremiere empfohlen ab 14 Jahren

Mit

  • Mark Eidelshtein (Sascha)
  • Maryia Matsel (Zhenya)
  • Evgeniia Gromova (Sophia)
  • Dmitry Endaltsev (Maks)
  • Alisa Tarasenko (Liza)
  • Darya Rumyantseva (Natella)

Stab

RegieJulia Trofimova
BuchMaria Shulgina, Elizaveta Tikhonova, Julia Trofimova, nach dem Roman „Strana Sascha“ von Gala Uzryutova
KameraEgor Povolotskiy
MontageMarsel Shamshulin
MusikSergei Stern
Sound DesignVladislav Vdovin
TonViktor Timshin
Production DesignAleksandra Antonova
KostümSvetlana Shadrina
MaskeNelli Belkovskaya
CastingVladimir Golov, Olga Aulina
RegieassistenzElia Krupina
Production ManagerIvan Borisov
Executive ProducerIvan Borisov
HerstellungsleitungTatiana Moiseeva
Produzent*innenKaterina Mikhaylova, Konstantin Fam

Julia Trofimova

Die Regisseurin wurde in Kaluga, Russland geboren und lebt derzeit in Moskau. Sie studierte Drehbuch und Film an der New York Film Academy und anschließend Regie an der Moscow School of New Cinema. Ihre Kurzfilme liefen erfolgreich auf über 70 internationalen Festivals.

Filmografie

2018 The Narrator; Kurzfilm 2019 Tramvai (The Tram); Kurzfilm 2020 Pyat minut na lyubov (Five Minutes for Love); Kurzfilm 2021 Instalife; Web-Serie 2022 Strana Sascha (The Land of Sasha)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022