Una aprendiz invisible

An Invisible Apprentice | Seht ihr mich?
Egal wie warm die Farben, wie laut die Musik, immer liegt Sorge in Inés’ Blick. Doch wenn sie gefragt wird, was los ist, findet sie keine Worte. Die Neonleuchten und das Piepen des EKGs im Zimmer ihrer Schwester legen sich wie ein greller Filter über das in sanftes Licht getauchte Filmbild. Die Proben für den großen Auftritt ihrer Rollschuh-Laufgruppe sollen Ablenkung bringen. Bauchschmerzen und Glitzer liegen so nahe beieinander wie Trauer und Glück.
von Emilia Herbst
mit Moe Kaplan Arias, Cecilia Rainero, Agustín Mendilaharzu, Day Turkie
Argentinien 2022 Spanisch 12’ Farbe Weltpremiere empfohlen ab 10 Jahren

Mit

  • Moe Kaplan Arias (Inés)
  • Cecilia Rainero (Mutter)
  • Agustín Mendilaharzu (Vater)
  • Day Turkie (Trainerin)

Stab

RegieEmilia Herbst
BuchEmilia Herbst, Denise Umaschi, Mariana Planella
KameraSantiago Cantillo
MontageDenise Umaschi
Sound DesignAlejandro Marani
TonCarola Nieto Freire, Jontas Freire
Production DesignMacarena Iara Fernández
KostümSofía Davies
MaskeBelén Alvarez
AusstattungMacarena Iara Fernández
RegieassistenzAxel Rezinovsky, Gabriel Busico, Santiago Canepari
Produzent*inEduardo Driuzzi

Produktion

Eduardo Driuzzi

Emilia Herbst

Die argentinische Regisseurin, Produzentin und Schauspielerin studierte an der Escuela Metropolitana de Arte Dramático (EMAD) und an der Universidad del Cine in Buenos Aires. Sie arbeitet im Bereich Film und Fernsehen und realisierte mit Una aprendiz invisible ihren ersten Kurzfilm als Regisseurin.

Filmografie

2022 Una aprendiz invisible (An Invisible Apprentice); Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022