By Flávio

Márcia ist ein Social-Media-Profi und kennt die besten Posen und Filter für perfekte Selfies. Ihr Sohn Flávio hilft beim Fotografieren. So gelingt es ihr, auf Instagram mit dem berühmten Rapper Da Reel Chullz anzubändeln. Als dieser sich mit ihr verabreden will, sagt sie selbstverständlich nicht Nein – auch wenn sich niemand finden lässt, der auf Flávio aufpasst. Ein erfrischendes Porträt einer alleinerziehenden Mutter, die weiß, wie man die Dinge regelt.
von Pedro Cabeleira
mit Ana Vilaça, Rodrigo Manaia, Tiago Costa
Portugal / Frankreich 2022 Portugiesisch 27’ Farbe, 2K DCP Weltpremiere

Mit

  • Ana Vilaça (Márcia)
  • Rodrigo Manaia (Flávio)
  • Tiago Costa (Da Reel Chullz)

Stab

RegiePedro Cabeleira
DrehbuchDiogo S. Figueira, Pedro Cabeleira, Ana Vilaça
KameraLeonor Teles
MontagePedro Cabeleira, Kate Saragaço-Gomes
MusikRafael Toral
Sound DesignTiago Raposinho
TonBernardo Theriaga
AusstattungAna Meleiro
KostümAndrea Azevedo
Produzent*innenPedro Fernandes Duarte, Vasco Esteves, Edyta Janczak-Hiriart
KoproduktionKometa Films, Orléans

Produktion

Primeira Idade

Pedro Cabeleira

Geboren 1992 in Entroncamento, Portugal. Nach dem Abschluss im Fach Regie an der Escola Superior de Teatro e Cinema in Lissabon drehte er sein Spielfilmdebüt, Damned Summer, ohne jedes Budget. Nach einer Postproduktionszeit von drei Jahren feierte der Film 2017 in Locarno Premiere und lief anschließend unter anderem auf Festivals in Mar del Plata, Turin, Tiflis, Vilnius und Cannes (im Rahmen der Initiative Acid). Sein Kurzfilm Filomena ist Teil der Wanderausstellung „Lisbon Acts“ und wurde bei IndieLisboa gezeigt.

Filmografie

2013 Estranhamento (Estrangement); mittellanger Film 2017 Verão Danado (Damned Summer) 2019 Filomena; Kurzfilm 2022 By Flávio; Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022