Alle reden übers Wetter

Talking About the Weather
Die 39-jährige Philosophiedoktorandin Clara lebt in einer Kreuzberger WG, ihre Teenager-Tochter wohnt bei ihrem Ex. Clara hat ein heimliches Verhältnis mit einem ihrer Studierenden. Beruflich bestärkt und betreut wird sie von ihrer souveränen Doktormutter Margot. Als Clara zum Geburtstag ihrer Mutter die mecklenburgische Provinz besucht, aus der sie stammt, hat sie mit dem Stolz, den Erwartungshaltungen, aber auch mit der Ablehnung der Familie und ehemaliger Weggefährten zu kämpfen. Ihr wird bewusst, wie weit sie sich auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben von ihren Wurzeln entfernt hat. Und vielleicht entfernen musste. Denn Heimatgefühl kann sich ändern.
Annika Pinskes leises Drama studiert Vertrautheit und Fremdeln, Libertät und Zwang, Provinz und Stadt. Durch sensibles Spiel mit vielen Zwischentönen macht ein herausragender, dialektfester Cast sowohl die Atmosphäre im universitären Umfeld Berlins als auch die auf der ländlichen Familienfeier erlebbar.
von Annika Pinske
mit Anne Schäfer, Anne-Kathrin Gummich, Judith Hofmann, Marcel Kohler, Max Riemelt, Emma Frieda Brüggler, Thomas Bading, Christine Schorn, Sandra Hüller, Alireza Bayram
Deutschland 2022 Deutsch 89’ Farbe Weltpremiere

Mit

  • Anne Schäfer (Clara)
  • Anne-Kathrin Gummich (Inge)
  • Judith Hofmann (Margot)
  • Marcel Kohler (Max)
  • Max Riemelt (Marcel)
  • Emma Frieda Brüggler (Emma)
  • Thomas Bading (Prof. von Brandis)
  • Christine Schorn (Oma Charlotte)
  • Sandra Hüller (Hanna)
  • Alireza Bayram (Faraz)

Stab

Regie, BuchAnnika Pinske
Koautor*inJohannes Flachmeyer
KameraBen Bernhard
MontageLaura Lauzemis
Sound DesignRainer Gerlach
TonMatthias Rupp
AusstattungRomy Springsguth
KostümSvenja Gassen
MaskeJulia Thar
CastingSimone Bär
RegieassistenzAstrid Schäfer
ProduktionsleitungCarlotta Cornehl
Produzent*innenLuise Hauschild, Annika Pinske
Koproduzent*innenMariam Shatberashvili, Lixi Frank

Produktion

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)

www.dffb.de www.dffb.de

Pennybooth Production

Annika Pinske

Aufgewachsen in Frankfurt (Oder). Parallel zu ihrem Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft arbeitete sie für den Theaterregisseur René Pollesch und war danach Assistentin der Filmregisseurin Maren Ade (Toni Erdmann). Im Jahr 2011 begann sie ein Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Ihre Kurzfilme wurden weltweit gezeigt und ausgezeichnet, darunter Spielt keine Rolle (Nominierung Deutscher Kurzfilmpreis 2015) und Homework (Gewinner Deutscher Kurzfilmpreis 2016). Alle reden übers Wetter ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

2015 Spielt keine Rolle (Anyways); Kurzfilm 2016 Homework; Kurzfilm · Taschengeld (Change); Kurzfilm 2022 Alle reden übers Wetter (Talking About the Weather)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022