Nuclear Family

Eine filmische Konfrontationstherapie: Seit der Wahl Donald Trumps plagen den Filmemacher Travis Wilkerson Albträume von der nuklearen Apokalypse. Um der Angst Herr zu werden, entscheidet er sich, eine alte Familientradition wiederaufleben zu lassen. Mit seiner Frau und seinen Kindern begibt er sich auf einen Roadtrip entlang der Raketensilos im „schwarzen Herzen“ der Vereinigten Staaten. Immer dabei: die Kamera. Er findet eine Landschaft vor, in die eine teilweise wesentlich ältere Geschichte der Vernichtung, des Krieges und der Umweltkatastrophen bereits eingeschrieben ist.
Unterbrochen werden die statischen Einstellungen von umzäunten Landschaften, Motels und Botanik immer wieder von der surrealen Erhabenheit alter Atomtest-Analogaufnahmen. Apokalyptische Pilzwolken steigen in den spektakulärsten Farben in den Himmel hinauf, teils unterlegt mit passender Musik wie Sun Ras „Nuclear War“. Schöner war der Schrecken nie.
Ein Essayfilm, der in Zeiten, in denen Corona und Klimakatastrophe die Nachrichten bestimmen, eine ältere, aber nicht weniger reale Bedrohung der Welt auf sehr persönliche Weise ins Bewusstsein zurückholt.
von Erin Wilkerson, Travis Wilkerson
mit Travis Wilkerson, Erin Wilkerson, Matilda Wilkerson, Dalton Wilkerson, Adva Wilkerson
USA / Singapur 2021 Englisch 95’ Farbe & Schwarz-Weiß Dokumentarische Form

Mit

  • Travis Wilkerson
  • Erin Wilkerson
  • Matilda Wilkerson
  • Dalton Wilkerson
  • Adva Wilkerson

Stab

RegieErin Wilkerson, Travis Wilkerson
KameraTravis Wilkerson
MontageTravis Wilkerson
MusikIf Thousands
Sound DesignIf Thousands
TonTravis Wilkerson
Production DesignErin Wilkerson
Produzent*inErin Wilkerson, Travis Wilkerson, Catherine Wilkerson
Executive ProducerCreative Agitation

Erin Wilkerson

Geboren 1982 in Los Angeles, USA. Sie studierte Architektur und ist als Künstlerin im Rahmen des Political Art Collective Creative Agitation tätig, das sie 2009 gemeinsam mit ihrem Ehemann Travis Wilkerson gründete.

Filmografie

2015 Machine Gun or Typewriter?; 71 Min. 2020 The Scents That Carry Through Walls; 14 Min. 2021 Nuclear Family; 95 Min. 2022 The Smoke Rides on the Wind; 13 Min.

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022

Travis Wilkerson

Geboren 1969 in Denver, Colorado, USA. Er studierte Film, ist als Autor, Regisseur und Produzent tätig und hat seit 1999 mehrere Filme gedreht. Zusammen mit seiner Frau Erin Wilkerson gründete er 2009 das Political Art Collective Creative Agitation.

Filmografie

1999 Accelerated Under-Development; 64 Min. 2002 An Injury to One; 53 Min. 2005 Who Killed Cock Robin?; 88 Min. 2009 Proving Ground; 60 Min. 2011 Distinguished Flying Cross; 61 Min. 2015 Machine Gun or Typewriter?; 71 Min. 2017 Did You Wonder Who Fired the Gun?; 90 Min. 2021 Nuclear Family; 95 Min.

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022