Haulout

In der Einöde der russischen Arktis wartet ein Mann in seiner Hütte. Er harrt aus, um ein sich hier alljährlich wiederholendes Naturereignis zu beobachten. Doch die Erwärmung der Meere fordert ihren Tribut.
von Evgenia Arbugaeva, Maxim Arbugaev
mit Maxim Chakilev
Vereinigtes Königreich / Russische Föderation 2022 Russisch 25’ Farbe, 4K DCP Weltpremiere Dokumentarische Form

Mit

  • Maxim Chakilev (Meeresbiologe)

Stab

RegieEvgenia Arbugaeva, Maxim Arbugaev
KameraMaxim Arbugaev, Evgenia Arbugaeva
MontageEvgenia Arbugaeva, Joshua Chadwick
Sound DesignAnastasia Dushina
Produzent*innenEvgenia Arbugaeva, Maxim Arbugaev

Produktion

Albireo Films

Maxim Arbugaev

Evgenia Arbugaeva

Geboren 1985 in Tiksi in der russischen Arktis. Heute lebt sie in London, ist ihrer Heimat aber weiterhin eng verbunden. Seit über zehn Jahren arbeitet sie als Dokumentarfotografin. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt und erschienen in Magazinen wie „The New Yorker“, „Time“ und „National Geographic“. Haulout ist ihr erster Film.

Filmografie

2022 Haulout; Kurzfilm, Koregie: Maxim Arbugaev

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022

Maxim Arbugaev

1991 in Tiksi in der russischen Arktis geboren, heute lebt er in Moskau. Bevor er seine Leidenschaft für das Filmemachen entdeckte, war er 15 Jahre lang professioneller Eishockeyspieler. 2018 schloss er sein Studium am Gerassimow-Institut für Kinematographie in Moskau ab. In Filmen, die mit Sport und/oder mit der Arktis verbunden sind, fängt er abgelegene Welten und die Menschen, die diese bewohnen, ein.

Filmografie

2014 The Hunters; Kurzfilm 2018 Genesis 2.0; Koregie: Christian Frei 2019 VOY 2022 Haulout; Kurzfilm, Koregie: Evgenia Arbugaeva

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022