West by God

Dane ist es gewohnt, dass alle etwas von ihm wollen, das bringt sein Job als Drogendealer in einer Kleinstadt in West Virginia so mit sich. Nelly bleibt davon unbeeindruckt, selbst als er während ihres ersten Dates noch das eine oder andere Geschäft abwickelt. Die Schülerin übt eine Faszination auf Dane aus. Mit ihr kann er reden – über Träume, Reue und darüber, dass es vielleicht doch nicht so cool ist, wenn das eigene Leben ein Rap-Song geworden ist.
von Scott Lazer
mit Aphrodite Armstrong, Kyle Riggs, Michael Washington
USA 2022 Englisch 13’ Farbe Weltpremiere empfohlen ab 14 Jahren

Mit

  • Aphrodite Armstrong (Nelly)
  • Kyle Riggs (Dane)
  • Michael Washington (Fiona)

Stab

RegieScott Lazer
BuchJuli Blachowiak
KameraTaylor McIntosh
Sound DesignDean White
TonRob Bluemke
CastingCathrine Lellie
ColouristDerek Hansen
Associate ProducerAnthony Greene
Produzent*innenJefferis Gray, Talia Cohen

Produktion

salmo

Scott Lazer

Der Regisseur ist in den Südstaaten der USA aufgewachsen, und die Gemeinschaften und Subkulturen in New Orleans, North Carolina und West Virginia inspirieren sein filmisches Schaffen bis heute. In allen Genres, Formen und Medien zu Hause, wählt er für jedes Projekt einen individuellen Ansatz, welcher der Geschichte dient, die er erzählen möchte.

Filmografie

2016 J. Cole – Forest Hills Drive: Homecoming; Dokumentarfilm 2017 J. Cole – 4 Your Eyez Only; Dokumentarfilm 2020 Visitors; Kurz-Dokumentarfilm · Commute; Kurz-Dokumentarfilm 2021 Mango; Kurzfilm 2022 West by God; Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022