Kind Hearts

„Ich würde es nicht Verliebtsein nennen. Aber ich liebe dich.“

Die Schulzeit endet und große Entscheidungen stehen bevor: Wie diesen einen langen Sommer am besten nutzen? Wo und was studieren? Als Paar zusammenziehen oder lieber mit Freund*innen in eine WG? Die Zukunft scheint verheißungsvoll. Die Beziehung von Billie und Lucas fühlt sich dagegen plötzlich gar nicht mehr aufregend an, sondern vor allem bequem und vertraut. Lucas macht einfach weiter, mit seinen Samples, den Auftritten mit Charlotte. Billie sucht nach Neuem. Neuen Gewohnheiten, neuen Gefühlen. Was bleibt, ist die Zuneigung zueinander. Das Regie-Duo Olivia Rochette und Gerard-Jan Claes verschmilzt auf faszinierende Weise Dokumentarisches mit Inszeniertem und wirft einen reflexiven Blick auf Gefühle, Gesten und die Sprache einer ersten Liebe.
von Olivia Rochette, Gerard-Jan Claes
mit Billie Meeussen, Lucas Roefmans, Romane Van Damme, Charlotte Meyntjens, Rana Hamzaoui, Gaspard Renier, Victoria De Man
Belgien 2022 Niederländisch,  Englisch,  Französisch 87’ Farbe Weltpremiere Dokumentarische Form empfohlen ab 14 Jahren

Mit

  • Billie Meeussen
  • Lucas Roefmans
  • Romane Van Damme
  • Charlotte Meyntjens
  • Rana Hamzaoui
  • Gaspard Renier
  • Victoria De Man

Stab

Regie, BuchOlivia Rochette, Gerard-Jan Claes
KameraOlivia Rochette
MontageDieter Diependaele
TonLennert De Taeye, Nina De Vroome
Produzent*innenRasmus Van Heddeghem, Ruben Desiere
KoproduktionCanvas, Brüssel

Olivia Rochette

Die Regisseurin, Kamerafrau und Mitgründerin des Onlinefilmmagazins „Sabzian“ und der Streamingplattform Avila wurde 1987 in Belgien geboren. Als Filmemacherin arbeitet sie mit Gerard-Jan Claes zusammen.

Filmografie (Koregie: Gerard-Jan Claes)

2010 Because We Are Visual 2012 Rain 2016 Grands travaux 2019 Mitten 2022 Kind Hearts

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022

Gerard-Jan Claes

Der Filmemacher, Dozent, Autor und Mitgründer des Onlinefilmmagazins „Sabzian“ und der Streamingplattform Avila wurde 1987 in Belgien geboren. Gemeinsam mit Olivia Rochette hat er fünf Filme realisiert. Als Videokünstler*innen arbeiten die beiden mit der Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker und ihrer Tanzkompanie Rosas zusammen.

Filmografie (Koregie: Olivia Rochette)

2010 Because We Are Visual 2012 Rain 2016 Grands travaux 2019 Mitten 2022 Kind Hearts

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022