Gavazn

Deer | Hirsch
Der Winter ist hereingebrochen über das Bergdorf im Norden Irans. Mit dem Schnee kehrt Ehsans Bruder aus dem Krankenhaus zurück. Sein Zustand ist ernst. Während das geheimnisvolle Auftauchen eines Hirsches im nahen Wald im Dorf für Verwunderung sorgt, wächst Ehsans Angst um seinen Bruder. Eine uralte Legende erzählt von einem Todesengel in verschiedener Gestalt. Als in tiefer Nacht der Hirsch am Fenster erscheint, zieht Ehsan los, seinen Bruder zu retten.
von Hadi Babaeifar
mit Ehsan Bakhshizadeh, Arsalan Bakhshizadeh, Khodadad Bakhshizadeh, Samira Bakhshinezhad
Iran 2021 Talisch 14’ Farbe empfohlen ab 10 Jahren

Mit

  • Ehsan Bakhshizadeh (Ehsan)
  • Arsalan Bakhshizadeh (Arsalan)
  • Khodadad Bakhshizadeh (Vater)
  • Samira Bakhshinezhad (Mutter)

Stab

Regie, BuchHadi Babaeifar
KameraAmirhossein Khoshbin
MontageMahmoud Ghaffari
Sound DesignZohreh Aliakbari
TonHamed Hosseinzadeh
Production DesignMehdi Pourmoussa
CastingHadi Babaeifar
RegieassistenzMahnaz Jarchi
Production ManagerVahid Hajilouei

Produktion

Hadi Babaeifar

Mahmoud Ghaffari

Weltvertrieb

Hadi Babaeifar

Geboren 1983 in Teheran. Mit 20 entdeckte er sein Interesse am Film und kaufte sich eine eigene Kamera. Er studierte Filmkritik und Schauspiel am Karnameh-Institut für Kunst und Kultur und arbeitete parallel als Kameramann an verschiedenen Spielfilmen. Mit 32 begann er ein Regiestudium in Teheran. Gavazn ist sein Kurzfilmdebüt.

Filmografie

2021 Gavazn (Deer); Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022