Yi zhi you dao hai shui bian lan

Swimming Out Till the Sea Turns Blue
Jia Zhang-ke hat eine enge Beziehung zu seiner Heimatstadt Fenyang in der Provinz Shanxi, wo er seinen ersten Film Xiao Wu und eine Reihe weiterer, darunter Platform und Mountains May Depart, drehte. Die Region hat eine besondere Geschichte, die von einer starken Wirtschaftsleistung und einer tief verwurzelten kulturellen Tradition geprägt ist, und wurde zu einer Art chinesischem Arkadien. Etliche Schriftsteller kamen hierher und haben sich in ihren Gedichten, Geschichten und Romanen auf die ländliche Lebenswirklichkeit bezogen. Jia gründete 2017 in Pingyao ein neues Filmfestival und rief 2019 als kultureller Botschafter der Region auch ein Literaturfestival ins Leben. In diesem Zusammenhang entstand sein Dokumentarfilm. Darin beschreiben die hoch angesehenen Schriftsteller*innen Jia Pingwa, Yu Hua und Liang Hong, die drei verschiedenen Generationen angehören, ihre Erfahrungen und deren Einfluss auf ihr Werk in einem urbanisierten China, das sich durch Kulturrevolution, Reformpolitik und Modernisierung von Grund auf gewandelt hat.
von Jia Zhang-ke
Mit Duan Huifang, Jia Pingwa, Yu Hua, Liang Hong
Volksrepublik China 2020 Mandarin 112’ Farbe, 4K DCP Weltpremiere Dokumentarische Form

Mit

  • Duan Huifang
  • Jia Pingwa
  • Yu Hua
  • Liang Hong

Stab

RegieJia Zhang-ke
BuchJia Zhang-ke, Wan Jiahuan
KameraYu Lik-wai
MontageKong Jinlei
Sound DesignZhang Yang
RegieassistenzWang Jing
Production ManagerZhang Dong
Produzent*inZhao Tao
Co-Produzent*innenFu Ruoqing, Wang Jianer, Gao Xiaojiang, Sun Changpeng, Zhu Weijie, Wang Zhongjun, Lin Binwei, Zhu Zhenhua
Co-ProduktionHuaxia Film Distribution, Peking
Shanghai Group Corporation, Shanghai
Shanxi Film and Television Group, Shanxi
Huaxin Kylin Culture Media, Peking
Wisharty Media, Peking
Huayi Brothers Pictures, Peking
Shi Dian Culture Communication, Tianjin
We Entertainment, Xiamen

Produktion

Xstream Pictures

Peking, Volksrepublik China

+86 10 57538199

Weltvertrieb

mk2 Films

Paris, Frankreich

+33 1443030

mk2films.com/en/ mk2films.com/en/

Jia Zhang-ke

Geboren 1970 in Fenyang, Volksrepublik China. Er studierte an der Beijing Film Academy und war mit seinem Spielfilmdebüt Xiao Wu 1998 zu Gast im Forum der Berlinale. Seitdem feierten seine Filme regelmäßig auf den großen europäischen Festivals Premiere. Still Life gewann 2006 den Goldenen Löwen in Venedig, A Touch of Sin wurde 2013 in Cannes mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet, Mountains May Depart und Ash Is Purest White liefen 2015 und 2018 im Wettbewerb von Cannes.

Filmografie

1998 Xiao Wu 2000 Platform 2001 In Public; Dokumentarfilm 2002 Unknown Pleasures 2004 The World 2006 Dong; Dokumentarfilm · Still Life 2007 Useless; Dokumentarfilm 2008 24 City 2010 I Wish I Knew; Dokumentarfilm 2013 A Touch of Sin 2015 Mountains May Depart 2018 Ash Is Purest White 2020 Yi zhi you dao hai shui bian lan; Dokumentarfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020