Speer Goes to Hollywood

Albert Speer ist ein Rätsel. Er war der ranghöchste Nazi, der in Nürnberg der Todesstrafe entging. Speer zählte zu Hitlers engsten Vertrauten und sollte als sein Chefarchitekt Berlin zur Welthauptstadt umgestalten. Als Reichsminister für Bewaffnung und Munition war Speer verantwortlich für zwölf Millionen Zwangsarbeiter. Dennoch genießt er bis heute den Ruf des „guten Nazis“ – ein Mythos, den er sorgsam selbst entwarf und kultivierte. Speer Goes to Hollywood führt uns ins Jahr 1971: Paramount Pictures plant Speers Bestseller „Erinnerungen“ zu verfilmen, und Speer will selbst am Drehbuch mitwirken. Vanessa Lapas Film basiert auf Tonaufzeichnungen der monatelangen Gespräche, die Drehbuchautor Andrew Birkin mit Speer geführt hat, und zeigt Speers skrupellosen Versuch, seine Vergangenheit mit dem geplanten Film reinzuwaschen. Lapas Film enthält zudem seltene Archivaufnahmen, die Speer vor dem Zweiten Weltkrieg, in Kriegszeiten und später als mehr oder weniger zurückgezogen lebenden Ruheständler auf dem Land zeigen.
von Vanessa Lapa Israel 2020 Englisch,  Französisch,  Deutsch 97’ Schwarz-Weiß & Farbe, 2K DCP Weltpremiere Dokumentarische Form

Stab

RegieVanessa Lapa
BuchVanessa Lapa, Joëlle Alexis
MontageJoëlle Alexis
MusikFrank Ilfman
Sound DesignTomer Eliav
Production ManagerJeremy Portnoi
Produzent*innenVanessa Lapa, Tomer Eliav
Associate ProducerSylvain Goldberg
Ausführende Produzent*innenStanley Cohen, Manu Schöngut, Cathy Schöngut, Johnny Kneller, Philippe Laub, Yossi Landesman, Guido Hettinger
Co-Produzent*innenBjörn Koll, Felix Breisach

Produktion

Realworks

Tel Aviv, Israel

Vanessa Lapa

Die Journalistin produzierte über 100 Nachrichtenberichte und Dokumentationen für das israelische Fernsehen. 2006 gründete sie Realworks, eine unabhängige Produktionsfirma, die auf Dokumentarfilme spezialisiert ist. Mit ihr realisierte sie Olmert: Concealed Documentary über den ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten und Der Anständige, der basierend auf den Tagebüchern Heinrich Himmlers einen Einblick in die Gedankenwelt des SS-Reichsführers gibt und auf der Berlinale in der Panorama-Auswahl gezeigt wurde.

Filmografie

2009 Olmert: Concealed Documentary; Dokumentarfilm 2014 Der Anständige 2020 Speer Goes to Hollywood

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020