The Queen

Die Queen
Am 2. Mai 1997 wird der Labour-Politiker Tony Blair von Elizabeth II. zum Premierminister ernannt. Er ist 43 Jahre alt und stellt sich ihr als Modernisierer vor. Am 31. August kommt Diana, Princess of Wales, in Paris bei einem Autounfall ums Leben. Während die britische Bevölkerung mit großer öffentlicher Anteilnahme um „die Königin der Herzen“ trauert, schweigt Elizabeth II. Von höfischer Etikette, persönlicher Befangenheit und Schockstarre wie gelähmt, verharrt sie mit der königlichen Familie im schottischen Schloss Balmoral. Enttäuschte Untertan*innen und eine empörte Presse wähnen das Land am Rand einer Staatskrise … Mit Verständnis und nicht ohne Humor zeichnet The Queen das Porträt einer verunsicherten, aber verantwortungsbewussten Regentin und ihrer schrulligen Familie. Helen Mirren verleiht der Königin auf die feinste englische Art Kontur, indem sie die Monarchin auf die Zumutungen der Moderne mit leisem Stirnrunzeln reagieren lässt, vor allem aber mit Würde. 2007 wurde sie dafür zu Recht mit dem Oscar, dem British Academy Film Award, dem Golden Globe und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Der Film wird anlässlich der Preisverleihung des Goldenen Ehrenbären gezeigt.
von Stephen Frears
Mit Helen Mirren, Michael Sheen, James Cromwell, Helen McCrory, Alex Jennings, Roger Allam, Sylvia Syms
Vereinigtes Königreich / Frankreich / Italien 2006 Englisch 102’ Farbe, 2K DCP Altersfreigabe FSK 0

Mit

  • Helen Mirren
  • Michael Sheen
  • James Cromwell
  • Helen McCrory
  • Alex Jennings
  • Roger Allam
  • Sylvia Syms

Stab

RegieStephen Frears
BuchPeter Morgan
KameraAffonso Beato
MontageLucia Zucchetti
MusikAlexandre Desplat
TonAndrew Dudman
AusstattungAlan MacDonald
KostümConsolata Boyle
MaskeDaniel Phillips
Produzent*inAndy Harries, Christine Langan, Tracey Seaward

Zusatzinformationen

DCP: Pathe International, London