The Flame

Ein Wind weht durch die vertrockneten Halme der Graslandschaft, stark genug, eine Flamme zu tilgen oder zur Feuersbrunst heranwachsen zu lassen. Zwei junge Aboriginals erzählen mit ruhiger, zugleich durchdringender Stimme von ihren Vorfahren, von familiärem Zusammenhalt und den Traumata in ihrer Lebenswelt. Nach After the Smoke erkundet Nick Waterman auch in seinem zweiten Kurzfilm bei Generation auf poetische Weise Aspekte australischer Identitäten.
von Nick Waterman
Mit Lance Whitton Jr., Tyrese Fernando, Dayannah Baker Barlow
Australien 2020 Englisch 12’ Farbe Weltpremiere Dokumentarische Form

Mit

  • Lance Whitton Jr.
  • Tyrese Fernando
  • Dayannah Baker Barlow

Stab

RegieNick Waterman
BuchDayannah Baker Barlow, Lance Whitton Jr., Tyrese Fernando, Connie Taylor, Paul Spearim, Raphaela Rosella, Megan Washington, Nick Waterman
KameraAdric Watson
MontageNick Waterman
MusikMegan Washington
Sound DesignSasha Zastavnikovic
TonJosh Wilkinson
Production ManagerEmily Avila
Produzent*innenNick Waterman, Raphaela Rosella
Ausführende*r Produzent*inKim McConville

Produktion

Nick Waterman

Brisbane, Australien

+61 424 76225

Nick Waterman

Der Regisseur und Editor studierte Film an der University of Technology, Sydney. Sein Debüt-Kurzfilm From Here hatte Premiere beim Palm Springs International ShortFest. Vote Yes eröffnete 2014 das Programm des Flickerfest International Film Festival. After the Smoke wurde 2017 bei Generation gezeigt. Watermans Filme erkunden verschiedene Aspekte der australischen Identität, ein Thema, das er in verschiedenen Genres vom Drama bis zum Musikvideo poetisch und bildgewaltig umsetzt. Derzeit schreibt er an seinem Langfilmdebüt.

Filmografie (Kurzfilme)

2012 From Here · From Here 2014 Vote Yes · Vote Yes 2017 After the Smoke · After the Smoke 2020 The Flame

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020