The Twentieth Century

Toronto im Jahr 1899. Der junge William Lyon Mackenzie King kandidiert für das Amt des Premierministers. Das satirische und anarchistische Fantasie-Biopic The Twentieth Century erkundet die Leiden des jungen Politikers, der später langjähriger Premierminister Kanadas werden sollte. Ernsthafte ödipale Konflikte, eine Obsession für getragene Schuhe und Anti-Onanie-Therapien machen es dem jungen Mackenzie King schwer, seiner Berufung nachzugehen. Er stolpert, von der autoritären Mutter getrieben und auf der Suche nach Liebe, durch eine klaustrophobische Welt, in der klirrender Winter herrscht. Auf 16 mm und Super8 gedreht, erzählt Regisseur Matthew Rankin Kings Geschichte in einer von Guy Maddin inspirierten Ästhetik, es gibt zahlreiche Reminiszenzen an Stummfilme, Melodramen und Comic-Literatur der 1930er Jahre. Minimalistische und zugleich expressionistische Bühnenbilder aus Pappe schaffen eine traumartige Kulisse für Gender Bending und theatralisches Spiel. Dieses Debüt legt die kanadische Geschichte auf munter-pervertierte Weise aus, inklusive ejakulierendem Kaktus und einem Eislauf-Finale im Spiegellabyrinth.
von Matthew Rankin
Mit Dan Beirne, Mikhaïl Ahooja, Catherine Saint-Laurent, Sarianne Cormier, Brent Skagford, Richard Jutras, Trevor Anderson, Kee Chan, Sean Cullen, Annie St-Pierre
Kanada 2019 Englisch,  Französisch 90’ Farbe

Mit

  • Dan Beirne (Mackenzie King)
  • Mikhaïl Ahooja (Bert Harper)
  • Catherine Saint-Laurent (Ruby Elliott)
  • Sarianne Cormier (Nurse Lapointe)
  • Brent Skagford (Arthur Meighen)
  • Richard Jutras (Vater)
  • Trevor Anderson
  • Kee Chan (Dr. Milton Wakefield)
  • Sean Cullen (Lord Muto)
  • Annie St-Pierre (J. Israël Tarte)

Stab

Regie, BuchMatthew Rankin
KameraVincent Biron
MontageMatthew Rankin
MusikPeter Venne, Christophe Lamarche-Ledoux
Sound DesignSacha Ratcliffe
TonLynne Trépanier
Production DesignDany Boivin
KostümPatricia McNeil
Produzent*innenGabrielle Tougas-Fréchette, Ménaïc Raoul

Produktion

Voyelles Films

Montreal, Kanada

+1 514 49121982

www.voyellesfilms.com www.voyellesfilms.com

Weltvertrieb

Best Friend Forever

Brüssel, Belgien

+33 6 72232718

www.bestfriendforever.be www.bestfriendforever.be

Matthew Rankin

Geboren 1980 in Winnipeg, Kanada. Er studierte am Department of History and Classical Studies der McGill University in Montreal sowie an der Université Laval, Québec. 2011 nahm Rankin an den Berlinale Talents teil. Nach zahlreichen Kurzfilmen ist The Twentieth Century sein erster abendfüllender Film.

Filmografie

2006 Où est Maurice?; 5 Min. · Death by Popcorn; 50 Min. 2007 Sharhé Halé-Shakhsi; 3 Min. 2008 Cattle Call; 4 Min. · Hydro-Lévesque; 15 Min. 2010 Negativipeg; 15 Min. 2011 Tabula Rasa; 10 Min. 2014 Mynarski: Death Plummet; 8 Min. 2017 Tesla: World Light; 5 Min.

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020