Money Honey

Bares ist Wahres
80 neuseeländische Cent, was kann man dafür schon kriegen? Ein paar Pommes vielleicht, etwas Krautsalat oder ein Burgerbrötchen? Jedenfalls kein Elvis-Sandwich mit Erdnussbutter, Banane und Bacon. Dennoch, einen Versuch ist es wert, findet Red, auch wenn es mit Elvis bekanntlich nicht gut ausgegangen ist. Mit etwas Glück und Geschäftssinn könnten sie und ihr Kumpel es schaffen, genug Geld zusammenzubekommen. Schon alleine, um Hank ein wenig aufzumuntern.
von Isaac Knights-Washbourn
Mit Akinehi Munroe, Desmond Malakai, Clinton Robertson, Pratik Kissun, Lemuel Quartus
Neuseeland 2020 Englisch 10’ Farbe Weltpremiere empfohlen ab 11 Jahren

Mit

  • Akinehi Munroe (Red)
  • Desmond Malakai (Hank)
  • Clinton Robertson (Jim)
  • Pratik Kissun (Skater 1)
  • Lemuel Quartus (Skater 2)

Stab

Regie, BuchIsaac Knights-Washbourn
KameraEoin O'Liddigh
MontageDamian Golfinopoulos
MusikBlackoyote
Sound DesignLuana Barnes
TonDavid Peterson
Production DesignAlex Matthews
MaskeKaz Elizabeth, Hazel Xu
RegieassistenzLissandra Leite
Production ManagerJasmin Santos
Produzent*innenLissandra Leite, Robby Peters, Isaac Knights-Washbourn

Produktion

KnightOwl

Auckland, Neuseeland

+64 210 8372344

Isaac Knights-Washbourn

Der neuseeländische Regisseur studierte Film und Englisch an der University of Auckland. Er erhielt ein Erasmus-Mundus-Stipendium und lebt derzeit in Lissabon, wo er das Masterprogramm Kino Eyes im Fach Drehbuch absolviert.

Filmografie (Kurzfilme)

2010 Dominion 2020 Money Honey

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020