It Wasn’t the Right Mountain, Mohammad

„Abraham und Isaak sind auf dem Weg zum Berg Morijah, zur Opferung. Ein Boot voller Widder segelt über die dunkle, tiefe See – überall sind Flaschen mit Briefen, die niemand jemals geöffnet hat. Aber ich habe eine dieser Flaschen geöffnet und habe den Brief gelesen. Er wurde von einem gewissen Mohammad, Sohn von Sabah, geschrieben. Er wollte Gott einfach nur danken, ohne ihn um eine Gegenleistung zu bitten. Hier beginnt meine Geschichte, die Geschichte einer unruhigen Hirtin, die plötzlich findet, was sie gesucht hat – und es wieder verliert. So ist es nun mal.“
von Mili Pecherer
Mit Mili Pecherer, God, Abraham & Isaac, Antelopes
Frankreich 2019 Hebräisch 29’ Farbe, 2K DCP Weltpremiere

Mit

  • Mili Pecherer (Sie selbst)
  • God (Er selbst)
  • Abraham & Isaac (Sie selbst)
  • Antelopes (Der Widder)

Stab

Regie, BuchMili Pecherer
BuchThe Bible
3D-AnimationMili Pecherer, Alexis Hallaert
MontageJean Hubert, Mili Pecherer
TonArno Ledoux
MusikEliav Varda
Production ManagerBertrand Scalabre

Produktion

Le Fresnoy – Studio National des Arts Contemporains

Tourcoing, Frankreich

+33 3 20283864

www.le-fresnoy.tm.fr www.le-fresnoy.tm.fr

Weltvertrieb

Le Fresnoy – Studio National des Arts Contemporains

Tourcoing, Frankreich

+33 3 20283864

www.le-fresnoy.tm.fr www.le-fresnoy.tm.fr

Mili Pecherer

Geboren 1988 in Israel, verließ Mili Pecherer eines Tages ihre Heimat und ist seither mit der Kamera unterwegs, mit der sie ihre Begegnungen mit Menschen und Tieren dokumentiert. Bislang führte sie ihr Weg nach Finnland, Russland, Spanien und Frankreich. Sie wurde dabei von verschiedenen Institutionen wie der Bezalel Academy, VGIK, der Lahti University of Applied Sciences, BilbaoArte und Le Fresnoy unterstützt. Derzeit lebt sie in Marseille.

Filmografie

2012 2pac Its Olrait; Kurzfilm 2014 Yeruham Off-Season 2017 La vie sans pompe 2018 How Glorious It Is to Be a Human Being 2019 It Wasn't the Right Mountain, Mohammad

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020