Tipografic majuscul

Uppercase Print
In der rumänischen Stadt Botoşani tauchen 1981 mehrere mit Kreide und in Großbuchstaben geschriebene Parolen im öffentlichen Raum auf. Sie fordern Freiheit, verweisen auf die demokratische Entwicklung in Bruderländern oder fordern einfach nur eine bessere Versorgung mit Nahrungsmitteln. Geschrieben hat sie der Schüler Mugur Călinescu, dessen Fall in den Akten der rumänischen Geheimpolizei dokumentiert ist. Aus ihnen hat die Theaterregisseurin Gianina Cărbunariu ein Dokumentartheaterstück gemacht.
Neben einer Inszenierung des Stücks verwendet Radu Jude Archivaufnahmen aus dem rumänischen Fernsehen der Zeit. Aus dieser dialektischen Montage entsteht das Bild eines diktatorischen Überwachungsstaats, das die staatlich genehmigte Volksunterhaltung des Ceaușescu-Regimes zu dessen Entlarvung nutzt. So stehen Kochsendungen neben Verhören, Protokolle abgehörter Telefonate neben dem Ratschlag, lieber Sport zu treiben, als Beruhigungsmittel zu nehmen. Das zeigt nicht nur, welch großartige Funde man in Archiven machen kann, sondern auch, wie damit heute reflektiert und erkenntnisreich über das Gestern gesprochen werden kann, ohne in die Falle der Reinszenierung zu tappen.
von Radu Jude
Mit Bogdan Zamfir, Şerban Lazarovici, Ioana Iacob, Şerban Pavlu
Rumänien 2020 Rumänisch 128’ Farbe & Schwarz-Weiß

Mit

  • Bogdan Zamfir
  • Şerban Lazarovici (Mugur Călinescu)
  • Ioana Iacob (Die Mutter)
  • Şerban Pavlu (Der Vater)

Stab

RegieRadu Jude
BuchRadu Jude, Gianina Cărbunariu
KameraMarius Panduru
MontageCătălin Cristuțiu
Sound DesignDana Bunescu
TonJean Umansky
Production DesignIrina Moscu
KostümDorin Negrău
MaskeBianca Boeroiu
CastingLiliana Toma
RegieassistenzCristina Iliescu
Production ManagerVlad Gilga
Produzent*inAda Solomon
Ausführende*r Produzent*inCarla Fotea
Co-ProduktionRomanian Public Television, Bucharest
Hi Film Productions, Bucharest

Produktion

microFilm

Bukarest, Rumänien

+40 212524867

Weltvertrieb

Best Friend Forever

Brüssel, Belgien

+33 6 72232718

www.bestfriendforever.be www.bestfriendforever.be

Radu Jude

Geboren 1977 in Bukarest, Rumänien. 2003 schloss er sein Filmstudium an der Bukarester Media University ab. Sein Langfilmdebüt Cea mai fericită fată din lume (Berlinale Forum 2009) fand weltweit Anerkennung.

Filmografie

2006 Lampa cu caciula (The Tube with a Hat); 25 Min. 2009 Cea mai fericită fată din lume (The Happiest Girl in the World); 100 Min., Forum 2009 2011 Film pentru prieteni (A Film for Friends); 58 Min. 2012 Toată lumea din familia noastra (Everybody in Our Family); 107 Min., Forum 2012 2015 Aferim!; 108 Min., Wettbewerb 2015 2016 Inimi cicatrizate (Scarred Hearts – Vernarbte Herzen / Scarred Hearts); 141 Min. 2017 Țara moartă (Die tote Nation / The Dead Nation); 83 Min. 2018 Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari (Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen / I Do Not Care If We Go Down in History as Barbarians); 140 Min.

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2020