Fachakkreditierung

Vertreter*innen der Filmindustrie, die nach Berlin reisen, können eine Festivalakkreditierung und/oder einen Market Badge beantragen. Fachbesucher*innen, die nicht vor Ort teilnehmen können, haben erstmalig die Möglichkeit einen Online Market Badge zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass der European Film Market sein Online-Angebot ausbaut und die Zugangsmöglichkeiten aller physischen Ausweise aufgrund der COVID-19-Beschränkungen angepasst werden mussten.

Die Festivalakkreditierung bietet die Möglichkeit, Festivalvorführungen jeder Sektion – jedoch nicht zu jedem Zeitpunkt oder an jedem Spielort – sowie öffentliche Veranstaltungen des Berlinale Talents-Programms zu besuchen. Tickets für diese Vorführungen können kostenfrei online gebucht werden. Wir bitten um Verständnis, dass die Festivalakkreditierung aufgrund coronabedingter Kapazitätsbegrenzungen 2021 keinen Zugang zu den EFM-Locations Gropius Bau und Marriott gewährt.

Der Market Badge ermöglicht den Zugang zu den EFM-Locations und den Market Screenings. Sollten im Zuge von COVID-19-Regelungen die Kapazitäten für Gebäude beschränkt werden, haben Einkäufer*innen und Aussteller*innen prioritären Zugang. Market Screenings können nur nach Buchung eines Online-Tickets besucht werden - Einkäufer*innen haben beim Buchungsvorgang Priorität. Zusätzlich haben die Inhaber*innen des Market Badges Zugang zu den erweiterten EFM Online-Angebote (EFM Industry Sessions, Online Screenings, Participants Guide, Event Schedule).

Der Online Market Badge ermöglicht den Zugang zu den erweiterten EFM Online-Angeboten (EFM Industry Sessions, Online Screenings, Participants Guide, Event Schedule).

Meine Akkreditierung / EFM-Registration - Bitte einloggen

Um „Meine Akkreditierung / EFM-Registration“ nutzen zu können, müssen sie eingeloggt sein. Sollten Sie noch keinen Account besitzen, können Sie sich jederzeit einen neuen anlegen.

Einloggen Account erstellen

Berechtigungen, Entgelte und Fristen

  Festivalakkreditierung Market/ Buyers Badge* Festivalakkreditierung
+ Market / Buyers* Badge
Online Market Badge
Tickets für Festivalvorführungen
Tickets für öffentliche Talks & Alumni-Filme von Berlinale Talents
Tickets für ausgewählte Pressevorführungen
Tickets für Market Screenings**
Zugang zu EFM-Locations Gropius Bau & Marriott (je nach Kapazität – Buyers* und Aussteller*innen haben Vorrang)
Zugang zur EFM-Location Gropius Park
Erweiterte EFM Online-Angebote:
  • EFM Industry Sessions
  • Online-Screenings***
  • Participants Guide****
  • Event Schedule
Veröffentlichung im Berlinale-Teilnehmer*innenverzeichnis
Early Bird bis einschl. 6. Dezember 2020 (MEZ) €125 €210 €335 €89
Regular bis einschl. 12. Januar 2021 (MEZ) €125 €255 €380 €89
Late ab 13. Januar 2021 (MEZ) €170 €300 €425 €134

* Der Buyers Badge bietet einen vorrangigen Zutritt zu Market Screenings und EFM-Standorten. Der Online Buyers Badge bietet einen vorrangigen Zutritt zu Online Market Screenings. Der (Online) Buyers Badge kann nicht käuflich erworben werden, sondern wird vom EFM limitiert vergeben. Sie werden für die Auswahl berücksichtigt, wenn Sie einen Market Badge oder Online Market Badge bestellen und im Akkreditierungsantrag unter „Arbeitsgebiet“ „Einkauf (...)“ wählen.
** Für den Zugang zu Market Screenings sind 2021 Tickets erforderlich, die im Voraus gebucht werden müssen.
*** Nach Ermessen des Rechteinhabers kann der Zugang zum Online-Screening auf ausgewählte Gruppen von Marktteilnehmer*innen beschränkt sein.
**** Eine Veröffentlichung im EFM Participants Guide ist nur möglich, wenn ein Unternehmen/eine Organisation angegeben wird.

Wenn Sie planen nach Berlin zu kommen, aber kurzfristig daran gehindert werden, gelten folgende Storno-Regelungen:

  • Inhaber*innen einer Festivalakkreditierung können diese bis zum 10. Februar 2021 stornieren und erhalten das volle Entgelt zurückerstattet.
  • Market Badge-Inhaber*innen können online am EFM teilnehmen und erhalten die Preisdifferenz zwischen Market Badge und Online Market Badge zurück. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs.
  • Online Market Badges können nicht storniert werden.

Anforderungen

Voraussetzung für eine Festivalakkreditierung / EFM-Registration als Fachbesucher*in ist der Nachweis der aktuellen professionellen Tätigkeit als Filmschaffende*r oder Vertreter*in der Filmindustrie, kultureller Institutionen oder anderer Filmfestivals. Bei Antragstellung bitten wir um einen Tätigkeitsnachweis gemäß den Akkreditierungsanforderungen.

Für die Prüfung des Akkreditierungsantrags benötigen wir folgende Informationen:

  • Tätigkeitsgebiet Ihrer Firma
    Firmenprofil mit detaillierter Projektauflistung
  • Ihre Tätigkeit
    Ihr Aufgabengebiet bzw. Ihre Position in der Firma

Der Tätigkeitsnachweis kann durch Verweis auf eine aktuell gepflegte Webseite oder durch Upload aussagekräftiger Dokumente erfolgen (in Deutsch/Englisch).

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Akkreditierungskontingent einer Firma begrenzt ist. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Mitarbeiter*innen einer Firma in Reihenfolge der internen Priorität online zu registrieren. Es können nur Mitarbeiter*innen akkreditiert werden, die dauerhaft für die entsprechende Firma tätig sind.

Für die Prüfung des Akkreditierungsantrags benötigen wir folgende Informationen:

  • Lebenslauf inklusive einer detaillierten Filmografie
    Festivalteilnahmen, Auszeichnungen und positive Förderentscheidungen sollten in der Filmografie Erwähnung finden. Für eine Akkreditierung sind vor allem die Projekte und Tätigkeiten der letzten drei Jahre entscheidend.

Der Tätigkeitsnachweis kann durch Verweis auf eine aktuell gepflegte Website oder durch Upload aussagekräftiger Dokumente (in Deutsch/Englisch) erfolgen.

Mitglieder eines nationalen Berufsverbandes, der Kooperationspartner der Berlinale ist, wenden sich vor dem Ausfüllen des Berlinale Online-Akkreditierungsformulars an Ihren Verband. Dort erhalten die Mitglieder einen „Verbands-Code“ zur Anmeldung, der Ihre jeweilige professionelle Tätigkeit als Filmschaffender oder Vertreter der Filmindustrie nachweist. Weitere Tätigkeitsnachweise sind nicht erforderlich.

Die Berlinale kooperiert mit folgenden nationalen Berufsverbänden:

  • AG Dok:
  • Berliner Film- und Fernsehverband e.V.:
  • Bundesverband Regie e.V.:
  • Bundesverband Filmschnitt Editor e.V.:
  • Bundesverband Jugend und Film e.V.:
  • Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V.:
  • Bundesverband Produktion Film und Fernsehen:
  • BVK - Berufsverband Kinematografie:
  • Filmbüro Bremen e.V.:
  • Film- und Medienbüro Niedersachsen e.V.:
  • Filmbüro NW e.V.:
  • Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.:
  • Film- und Kinobüro Hessen e.V.:
  • Filmverband Sachsen e.V.:
  • Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO):
  • Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V.:
  • VSK Verband der Berufsgruppen Szenenbild und Kostümbild:
  • Vedra - Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V.:

Weiterführende Informationen finden Sie in den FAQs

Kontakt Fachakkreditierung

Leitung Akkreditierung
Patrick Hanbaba
Potsdamer Platz 11
10785 Berlin

Internationale Filmindustrie
Babette Dieu
Benjamin Kohzer
+49 30 25920-198

Deutsche Filmindustrie & Freischaffende Filmemacher*innen
Karla Stöhr
Lillith Kolling
+49 30 25920-191

Payment
Maija Nieminen
+49 30 25920-632

Kontakt Web-Support

Bei technischen Fragen zum Akkreditierungsantrag
Tel. +49 30 25920-800

Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr
Ortszeit: