Peter und der Wolf

Ob Puppen-, Silhouetten- oder Zeichentrickfilme, das DIAF pflegt seit 25 Jahren die analoge Trickfilmkunst. Anlässlich des Jubiläums präsentiert Generation zusammen mit der DEFA-Stiftung ein Sonderprogramm, welches sich dem Erbe ostdeutscher Animationsgeschichte widmet. In sechs farbenfrohen Kurzfilmen geht es mit mutigen und pfiffigen Figuren, die durch unterschiedliche Tricktechniken in Bewegung versetzt wurden, auf Reisen.
von Günter Rätz Deutsche Demokratische Republik 1973 Ohne Sprache 15’ Farbe empfohlen ab 5 Jahren

Stab

Regie Günter Rätz

Günter Rätz

Filmografie

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2018