Jangryesigeui member

Members of the Funeral
Warum wollen Vater, Mutter und Tochter nicht zu der Beerdigung von Roh Hee-Joon? Alle drei kannten den jungen Mann, der sich umgebracht hat. Alle drei hatten eine spezielle Beziehung zu ihm, suchen sie jedoch vor dem jeweils anderen zu verbergen. Eine flotte Montage stellt uns die Familienmitglieder und ihre speziellen Eigenarten vor. Die Tochter hat eine Obsession mit dem Tod. Sie sammelt verweste Tiere und verbringt ihre freie Zeit mit dem Waschen von Leichnamen vor der Beerdigungszeromonie. Die Mutter wuchs bei den strengen Großeltern auf, die ihre Karriere als Krimi-Schriftstellerin verhinderten, jetzt ist sie eine frustrierte Literaturlehrerin. Ihr Ehemann unterdrückt sein wahres Begehren, noch immer kann er den Tod seines ersten Geliebten nicht überwinden. Roh Hee-Joon füllte für alle drei eine Leerstelle aus. Er war Freund, Vertrauter, Objekt der Begierde, Prügelknabe und Spiegelbild eigener Bedürfnisse. Auch der Selbstmörder kommt zu Wort. Seine merkwürdigen Erfahrungen mit der Familie schrieb Roh Hee-Joon in einem Roman nieder. Seine verschachtelte Struktur und absurden Momente machen Members of the Funeral zu einem hintergründigen Familienkrimi, der tief in das Innere dieser kleinsten Gemeinschaft blickt.
von Baek Seung-Bin
mit Lee Ju-Seung, Yoo Ha-Bok, Park Myung-Shin, Kim Byul
Republik Korea 2008 100’

Weltvertrieb

CJ Entertainment

Zusatzinformationen

Download Zusatzinformationen